Kursbeschreibung

Fahrerlaubnis für Flurförderzeuge (Staplerschein) (Kirchheim/Teck)

Fahrer von Flurförderzeugen benötigen eine spezielle Fahrerlaubnis.
Dies fordern die Unfallverhütungsvorschrift  "Flurförderzeuge", DGUV Vorschrift 68, § 7 (BGV 27), sowie die DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) "Grundsätze der Prävention".

Die Ausbildung muss mit einer Prüfung in Theorie und Praxis abgeschlossen werden und darf nur von autorisierten Personen durchgeführt werden.

Beauftragung durch den Arbeitgeber
Der Arbeitgeber darf mit dem selbständigen Fahren von Fluförderzeugen nur Mitarbeiter beauftragen, die mindestens 18 Jahre alt sind, für diese Tätigkeit geeignet und ausgebildet sind und ihre Befähigung durch eine Fahrerlaubnis nachgewiesen haben.

Somit liegt es in der Verantwortung des Unternehmers, dass die jeweiligen Mitarbeiter die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften erfüllen.

Erwerb der Fahrerlaubnis
Für Interessenten mit nur geringen Fahrpraxis ist ein 2-tägiger Kurs erforderlich. Hier ist mehr Zeit für praktische Fahrübungen vorgesehen.

Im 3-tägigen Kurs wird vor allem das Transportieren, Einlagerung und Auslagern von Paletten auf unserem Freigelände und in den Hallen unter realistischen Bedingungen geübt.

Gemäß DGUV Vorschrift 68, § 7 (BGV 27) werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Aufbau und Funktion versch. Stapler
  • Antriebsarten, Motoren
  • Merkregeln für den Fahrbetrieb
  • Fahrübungen:
    in Freigelände, Hallen, Lagerhallen
  • UVV
  • Theoretische und praktische Prüfung
    nach Vorschrift der Berufsgenossenschaften

Für Interessenten, die bereits über entsprechende Erfahrung im Umgang mit dem Stapler verfügen, bieten wir monatlich einen 1-tägigen Kurs, einschließlich der vorgeschriebenen Prüfung, an.

Bitte beachten Sie, dass der 1-tägige Kurs nur für geübte Fahrer zugelassen ist.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer, mit dem Sie sich auch anmelden können.

Beide Kurse sind zertifiziert und können daher bei Vorliegen der Voraussetzungen über Bildungsgutschein gefördert werden.

Zusatzinfos

Ab 8 Teilnehmern kann der Kurs auch zu anderen Terminen vor Ort durchgeführt werden

Preis95,00 EUR
Dauer1 Tag
Termine1-tägiger Lehrgang:
30.9.2017 bis 11.11.2017

2-tägiger Lehrgang:
06.-07.10.2017
24.-25.11.2017
06.-07.04.2018
29.-30.06.2018

KontaktDeula Baden-Württemberg GmbH
Hahnweidstraße 101
73230 Kirchheim/Teck
Zusatzdaten
Telefon: 07021 48558 0
Telefax: 07021 48558 15
deula.kirchheim@deula.de
zur Online Anmeldung