Kursbeschreibung

Aufbaukurs Motorsäge (Warendorf)

Im Aufbaukurs Motorsäge nach den Richtlinien der SVLFG wird die zur Durchführung gefährlicher Baumarbeiten mit der Motorsäge erforderliche weitergehende Fachkunde vermittelt.

Inhalte:

  • Zusammenfassende Wiederholung der Inhalte des Grundkurses
  • Umgang mit der Motorsäge und anderem Hilfsgerät
  • Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen: Schneidetechnik, Fällung und Aufarbeitung
  • Theoretische und praktische Prüfung


Teilnahmevoraussetzungen:

  • Teilnahme am Grundkurs Motorsäge innerhalb der letzten 15 Monate

  • Ärztlicher Nachweis der körperlichen und geistigen Eignung für gefährliche Baumarbeiten. In der Bescheinigung müssen die Begriffe „Eignung“ oder „Tauglichkeit“ und „gefährliche Baumarbeiten“ enthalten sein. Empfohlener Untersuchungsgrundsatz: G25 (Maschinenbedienung am Boden). Der Nachweis ist uns vor Lehrgangsbeginn einzureichen.

  • Schutzausrüstung:
    Motorsägenhelm mit Gehörschutz und Visier, Arbeitshandschuhe, Schnittschutzhose (mind. Schnittschutzklasse 1 mit Motorsägenpiktogramm), Schnittschutzschuhe (EN ISO 17249 mit Motorsägenpiktogramm). Fehlende Schutzkleidung kann gegen Gebühr von uns ausgeliehen werden.


Abschluss:
"Fachkunde zur Durchführung von gefährlichen Baumarbeiten mit der Motorsäge"


Dieser Kurs ist Voraussetzung für folgende Lehrgänge:
- Motorsägenlehrgang AS Baum II
- Aufbaulehrgang Problemfällungen
- Ausbildung in der Seilklettertechnik Stufe B

Zusatzinfos

Versicherte der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) können einen Gutschein über 30,00 Euro erhalten, der zu Seminarbeginn ausgefüllt bei uns abgegeben werden kann: Gutschein-Vordruck

Zielgruppe

Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Garten- und Landschaftsbau und aus kommunalen Betrieben

Preis366,00 €
Dauer3 Tage
Termine02.05. - 04.05.2017 freie Plätze: 2
29.11. - 01.12.2017 ausgebucht
KontaktDEULA Westfalen-Lippe GmbH
Dr.-Rau-Allee 71
48231 Warendorf
Telefon: 02581 6358-0
Telefax: 02581 635829
info@deula-waf.de