Kursbeschreibung

Befähigte Personen zur Prüfung von Erdbaumaschinen und Flurförderzeugen (Deula GmbH Rendsburg)

In der Betriebssicherheitsverordnung und der berufsgenossenschaftlichen Regel „Betreiben von Arbeitsmitteln BGR 500 und BG-V D27" ist die regelmäßige Prüfung von Erdbaumaschinen und Flurförderzeugen vorgeschrieben. Jeder Betreiber dieser Maschinen ist verpflichtet sie regelmäßig zu prüfen und darüber Nachweis zu führen (Dokumentationspflicht).

Inhalte

Die befähigte Person: Voraussetzungen, Anforderungen, Haftungsfragen

Die regelmäßige Prüfung von Erdbaumaschinen:

  • Rechtsgrundlagen
  • EG-Maschinenrichtlinien/CE-Kennzeichnung
  • Geräte- und Produktsicherheitsgesetz
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Gefährdungsbeurteilungen
  • BGR 500 und BG-V D 27 und andere berufsgenossenschaftliche Vorschriften und Regeln
  • allgemeine Prüfhinweise, Verfahrens- und Handhabungsfragen
  • Handhabung von Abnahmekontrollen/Prüfsiegel/Dokumentation
  • Praktische Übungen und Prüfungen am Gerät und Dokumentation in Arbeitsgruppen
  • Schriftliche Abschlussprüfung

Wir führen diesen Lehrgang für den Landesinnungsverband LandBauTechnik Nord durch. Anmeldungen und Abrechnung erfolgen über LandBauTechnik Nord in Kiel.

Unterkunft

Doppelzimmer mit DU/WC und Vollverpflegung oder Mittagessen bei täglicher An- und Abreise möglich

Zielgruppe

Meister und Ingenieure, die die Bereitstellung, den Einsatz und die Prüfungen der Maschinen organisieren. Werkstattpersonal, Monteure und Maschinenführer, die die Prüfungen durchführen.

Preisauf Anfrage
Dauer2 Tage
Termine09.03.2017 bis 10.03.2017
10.04.2017 bis 11.04.2017
 Termine auf Anfrage
KontaktDEULA SH GmbH
Bildungszentrum
Grüner Kamp 13
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-847910
Telefax: 04331-89871
deula-sh@deula.de
zur Online Anmeldung