Kursbeschreibung

Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (DEULA Westerstede)

Unfälle im Baustellenbereich sind sehr häufig auf unsachgemäße Absicherung der Baustelle zurückzuführen. Jeder Bieter bei öffentlichen Ausschreibungen muss heute die ausgebildete Fachkraft für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen nachweisen. Wird diese Fachkraft nicht benannt, kann das Angebot von der Wertung ausgeschlossen werden. Mit der Teilnahme an diesem Seminar erfüllen Sie die gesetzlichen Vorschriften gemäß MVAS 99.


(RSA 95 u. ZTV SA 97 gem. MVAS 99)

Lehrgangsinhalte:

 

  • Rechtliche Grundlagen
  • Maßnahmen zur Gefahrenabwehr
  • Unfallgefahren
  • von der Planung zur Einrichtung der Baustellensicherung
  • Verkehrszeichen und Absperrungen
  • bewegliche Arbeitsstellen
  • Warnkleidung, Sicherheitskennzeichnung  
  • Praktische Übung (Durchführung einer Baustellenabsicherung nach Regelplan.)

 

 

Zusatzinfos

In diesem Lehrgang erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse zur ordnungsgemäßen Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Bundes-, Landstraßen und Bundesautobahnen.

 

Im Preis sind Seminargetränke enthalten!

Unterkunft

Doppelzimmer oder Einzelzimmer möglich mit Vollverpflegung oder

nur Mittagessen bei täglicher An- und Abreise

Zielgruppe

Bauleiter und andere Mitarbeiter, die die Absicherung von Arbeitsstellen selbstständig und verantwortlich durchführen.

Preis269,00 €
Dauer2 Tage
Termine14.09.2017 bis 15.09.2017
19.10.2017 bis 20.10.2017
07.12.2017 bis 08.12.2017
08.02.2018 bis 09.02.2018
05.04.2018 bis 06.04.2018
31.05.2018 bis 01.06.2018
KontaktDEULA Westerstede
Max-Eyth-Straße 12-18
26655 Westerstede
Telefon: 04488 8301-0
Telefax: 04488 8301-83
anmeldung-wst@deula.de
zur Online Anmeldung