Kursbeschreibung

Welcome to WiN - Work in Nature (Warendorf)

Ziele / Aims
Berufliche Einstiegs- und Entwicklungswege finden, Sprachfähigkeit für das Berufsleben in Deutschland erwerben, Integration durch Arbeit, Ausbildung oder eine weitere Qualifizierung
To discover development paths and entry paths to various vocations, to acquire language proficiency for a career in Germany, integration via work, training or further qualifications

 Hier sehen Sie einen Beitrag der Deutsche Welle vom 24.06.2016.

 

 

 

 

 

Seminarinhalte / Content of seminar

  • Deutsch in Alltag und Beruf
  • Orientierung in Deutschland (Werte, Bildungssystem, Arbeitsmarkt)
  • Fachpraxis für Berufe in der Natur
  • Kennenlernen von zukünftigen Arbeitgebern
  • Betriebsbesichtigungen
  • Betriebspraktikum
  • Begleitung durch einen Integrationscoach parallel zum Unterricht
  • Nachbetreuung nach dem Übergang in Arbeit oder Ausbildung
  • German for everyday and vocational purposes
  • Orientation in Germany (values, educational system, labour market)
  • Everyday technical routine for vocations concerned with the natural environment
  • Making the acquaintance of future employers
  • Guided tours of factories
  • Industrial internship
  • Accompaniment by an integration coach parallel to lessons
  • Subsequent guidance after the person has switched over to work or training

Zugangsvoraussetzungen / Entry requirements
Beherrschen des lateinischen Alphabets, Interesse an einer Arbeit in der Natur
Familiarity with the Latin alphabet, interest in work in the natural environment

Dauer und Schulungszeit / Duration and training schedule
11 Monate inkl. Betriebspraktikum, ganztägige Schulung von Montag bis Freitag
11 months, including an industrial internship, full-time from Monday to Friday

Teilnehmerzahl / Number of participants
max. 20 Personen / A maximum of 20 participants

Lernmittel und Arbeitskleidung  / Learning resources and working clothes
werden zur Verfügung gestellt / will be provided

Abschluss / Final qualifications
Zertifikat / Certificate

Kosten / Costs
Zertifizierte Kosten (Lehrgangs- und Prüfungsgebühren, Lernmittel, Arbeitskleidung) werden unmittelbar an die DEULA gezahlt. Fahrtkosten werden erstattet.
The DEULA will receive direct payments from the funding organization to cover certified expenses (course fees, examination fees, learning resources, working clothes). Travelling expenses will be refunded.

Zusatzinfos

Das Qualifizierungsangebot ist eine Kooperation der DEULA, des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) NRW, der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster sowie des Jobcenters Kreis Warendorf.

KontaktdatenDEULA Westfalen-Lippe GmbH
Pia von Steegen
Dr.-Rau-Allee 71
48231 Warendorf
Telefon: 02581 6358-54
Telefax: 02581 6358-29
Email: pia.von.steegen@deula-waf.de
Bilder
DokumenteRadiobeitrag_WiN.mp3
Faltblatt_Welcome_to_WiN.pdf