Kursbeschreibung

Qualifizierung zum Baumaschinenführer (DEULA Westerstede)

10 Unterrichtswochen = 50 U-Tage = 400 U-Stunden.

Qualifizierung zum Baumaschinenführer inkl. Baumaschinentechnik, Bedienung und Einsatz von Baumaschinen, Gabelstaplerfahrerausbildung, Ladungssicherung, Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen.

Lehrgangsinhalte:

  • Praktischer Einsatz von Baumaschinen im Übungsgelände
  • Grundausbildung Motoren und Elektrik
  • Technische Ausbildung an Baumaschinen (Radlader, Raupe, Hydraulikbagger)
  • Gabelstaplerausbildung, Ladungssicherung, Arbeitsstellensicherung

Sie erwerben grundlegende Kenntnisse und praktische Fähigkeiten im Führen, Warten und Pflegen von Baumaschinen. Sie besitzen nach dem Lehrgang Fachkenntnisse über die Arbeitsweisen, Einsatzmöglichkeiten, Antriebs-maschinen und Kraftübertragungselemente und können Baumaschinen entsprechend einsetzen. Sie können kleinere Störungen eigenständig beheben und besitzen Kenntnisse über die Arbeitssicherheitsvorschriften und wenden diese an.

Zertifikate / Nachweise

Zertifikat für Lehrgang „Baumaschinenführer"

Zertifikat „Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen"

Fahrerausweis für Erdbaumaschinen

Nachweis Ladungssicherung

Fahrerausweis für Flurförderzeuge

 

 

Zusatzinfos

Förderung (Unterhaltsgeld und Kosten für die Ausbildung) durch die Agentur für Arbeit (Bildugnsgutschein), Arbeitsgemeinschaften oder Landkreise, den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, DRV (LVA) oder BG möglich.

 

Optional ist die Führerscheinausbildung Kl. C/CE  und die beschleunigte Grundqualifikation Güterverkehr inkl. IHK Abschlussprüfung möglich.

Unterkunft

Doppelzimmer oder Einzelzimmer möglich mit Vollverpflegung oder

nur Mittagessen bei täglicher An- und Abreise

PreisKosten auf Anfrage
Dauer10 Wochen
Termine14.08.2017 bis 20.10.2017
08.01.2018 bis 16.03.2018
KontaktDEULA Westerstede
Max-Eyth-Straße 12-18
26655 Westerstede
Telefon: 04488 8301-0
Telefax: 04488 8301-83
anmeldung-wst@deula.de
zur Online Anmeldung