Kursbeschreibung

Spielplatzkontrolle IX - Normgerechte Planung von Spielplätzen (Warendorf)

An den Sicherheitsstandard öffentlicher und halböffentlicher Spielplätze werden hohe Anforderungen gestellt. Deshalb muss die Organisation und Durchführung der Spielplatz - Wartung und - Kontrolle mit entsprechender Sorgfalt erfolgen. Diese Aufgabe kann nur mit entsprechend geschultem Personal (Sachkunde) verantwortungsvoll durchgeführt werden.

In diesem Seminar geht es um die Darstellung der Kriterien und Anforderungen aus dem Normenwerk an Planung und Bau von Spielplätzen.

Das Seminar ist von der Architektenkammer NRW als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Inhalte:

  • Anforderungen an Spielplätze und Spielplatzgeräte entspr. DIN EN 1176/1177, DIN 18034
  • Rechtsgrundlagen und Rechtsprechung zur Thematik
  • Anwendung der Norm an Fallbeispielen
  • Darstellung häufiger Fehlerquellen auf Spielplätzen
  • Anforderungen an die Pflege- und Wartungsorganisation
  • Praktische Begehung einer neuen Anlage

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!

Zusatzinfos

Die DEULA Westfalen-Lippe ist Mitglied im:

Bundesverband der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller e.V. 

Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)
Arbeitsausschuss Spielplatzprüfer

Zielgruppe

Verantwortliche Planer von Spiel- und Freiräumen zum Spielen

Preis210,00 €
Dauer1 Tag
Termine14.12.2017
KontaktDEULA Westfalen-Lippe GmbH
Dr.-Rau-Allee 71
48231 Warendorf
Telefon: 02581 6358-0
Telefax: 02581 635829
info@deula-waf.de
DokumenteRadiobeitrag_WDR4_Drinnen_und_Draussen_19.03.2016