Kursbeschreibung

Berufskraftfahrer - Weiterbildung (Warendorf)

Kraftfahrer im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr müssen laut Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) alle 5 Jahre eine Weiterbildung von insgesamt 35 Stunden absolvieren ("EU-Kraftfahrer Weiterbildung" / "BKF-Weiterbildung" / "5 Module").

Diese Weiterbildung ist Voraussetzung für die Eintragung der Schlüsselzahl 95 in den Führerschein.  

Wir bieten die Weiterbildung als Wochenseminar an. Wenn Sie bereits einzelne Module absolviert haben, können Sie nach vorheriger Absprache auch an einzelnen Tagen teilnehmen (außer Freitags). Termine:

08.01. - 12.01.2018

19.02. - 23.02.2018

19.03. - 23.03.2018

02.05. - 08.05.2018

25.06. - 29.06.2018

10.09. - 14.09.2018

08.10. - 12.10.2018

17.12. - 21.12.2018

 
Preis Wochenseminar
: 515,00 € (mehrwertsteuerfrei)


Einzelne Module bieten wir Samstags auch als 1-Tageskurse an. Termine:

13.01.2018

03.02.2018

24.02.2018

17.03.2018

30.06.2018

15.09.2018

13.10.2018

22.12.2018

 


Preis Tagesseminar
:
129,00 € (mehrwertsteuerfrei)
außer: Ladungssicherung 133,00 €; Energiesparendes Fahren 299,00 €

Gern bieten wir Ihnen auch Gruppen- oder Inhouseseminare an. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Mögliche Schulungsthemen:

  • Energiesparendes Fahren (Güterverkehr / Personenverkehr)
    Sie optimieren Ihren Fahrstil durch ein Eco-Training zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und sparen so Kosten.
  • Sozialvorschriften (Güterverkehr / Personenverkehr)
    Sie aktualisieren Ihre Kenntnisse der Vorschriften zur Arbeitssicherheit und zu den Lenk- und Ruhezeiten, um Risiken zu verringern.Sie lernen Neuerungen der digitalen Kontrollgeräte kennen. 
  • Sicherheitstechnik & Fahrsicherheit (Güterverkehr / Personenverkehr)
    Sie erweitern Ihre Kenntnisse neuer Sicherheitstechniken an den Fahrzeugen und lernen, diese richtig einzusetzen und zu bedienen. Sie lernen, sich in Notfallsituationen situationsangepasst zu verhalten. 
  • Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi (Güterverkehr / Personenverkehr)
    Sie erlernen die Grundsätze der Ergonomie und der Gesundheitsvorsorge. Sie machen sich die eigene Außenwirkung bewusst und tragen so zum Unternehmenserfolg bei. 
  • Ladungssicherung (Güterverkehr)
    Sie vertiefen Ihre Kenntnisse der Sicherheitsvorschriften und physikalischen Gesetze, um Ihre Ladung sicher zu verladen und Zurrmittel und Zurrtechniken richtig anzuwenden. 
  • Fahrgastsicherheit und Gesundheit (Personenverkehr)
    Sie verbessern Ihr Verkehrsverhalten und Ihre Fahrweise zugunsten der Sicherheit und des Komforts der Fahrgäste.
  • Verhalten nach Unfällen (Güterverkehr / Personenverkehr)
  • Körpergerechtes Bewegungsverhalten (Güterverkehr / Personenverkehr)


Der Wochenkurs entspricht den Zulassungsvoraussetzungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung AZAV. Es besteht die Möglichkeit der Förderung durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter. Maßnahme-Nr. 367-10-15
Nehmen Sie ggf. Kontakt mit unserer Bildungsberatung auf:
Frau Kirchner,    Tel. 02581 6358-38
Frau Zurwieden, Tel. 02581 6358-43
bildungsberatung(at)deula-waf.de

Jeden Mittwoch um 13:00 Uhr findet in unserem Bildungszentrum eine Informationsveranstaltung statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen!

KontaktDEULA Westfalen-Lippe GmbH
Dr.-Rau-Allee 71
48231 Warendorf
Telefon: 02581 6358-0
Telefax: 02581 635829
info@deula-waf.de