Aktuelles aus Freren

03.07.2017

Qualifizierungsseminare Biogas

Die DEULA Freren bietet in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) verschiedene Qualifzierungsseminare rund um das Thema "Biogas" an.

Die DEULA Freren bietet zusammen mit der LEB verschiedene Biogas-Qualifizierungsseminare an.

Auch in diesem Jahr werden in der DEULA Freren Qualifizierungsseminare durchgeführt, die an Biogasanlagenbetreiber und deren Beschäftigte gerichtet sind. Die Lehrgänge werden von der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) in Barnstorf organisiert.

Hauptziel ist es, die Betreiber und das Personal so zu schulen, dass ein reibungsloser und optimaler Ablauf in der Produktion von Biogas gewährleistet ist. Außerdem wird in den Schulungen auf mögliche Sicherheitsrisiken und gesetzliche Bestimmungen hingewiesen.

Folgende Schulungen und dazugehörige Termine werden angeboten:


1-tägiger Aufbauworkshop für Beschäftigte an Biogasanlagen

Termin: auf Anfrage 

 
1-tägiges Seminar: Probleme mit der Wasserqualität und Optimierung der Nahwärmenetze

Termin: auf Anfrage



4-tägiges Qualifizierungsseminar für Biogasanlagenbetreiber

Termin: auf Anfrage

 

3-tägiges Qualifizierungsseminar für Beschäftigte an Biogasanlagen

Termine: auf Anfrage

 

Betrieb der Biogasanlage - Verwaltung und Dokumentation

Termin: auf Anfrage


 
Betreiberqualifikation - Anlagensicherheit von Biogasanlagen

Termin: 04.09. - 05.09.2017

 

Bei Teilnahme an dem 8-tägigen Grundkurs, 4-tägigen Qualifizierungsseminar für Biogasanlagenbetreiber oder 3-tägigen Seminar für Beschäftigte an Biogasanlagen wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, die von der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft als Schulungsnachweis gemäß "Technischer Information 4 - Sicherheitsregeln für Biogasanlagen" anerkannt wird.

Nach dem Lehrgangsbesuch besteht für die Biogasanlagenbetreiber zusätzlich die Möglichkeit, vor der Landwirtschaftskammer eine Prüfung zum "Energiewirt - Fachrichtung Biogas" abzulegen.

Standort Nordhorn

Kursnet

EU-Kraftfahrer