Kursbeschreibung

Biogas: Qualifizierungsseminar für Biogasanlagenbetreiber

Dieser Lehrgang richtet sich an Interessenten, deren Anlagen sich im Genehmigungsverfahren oder im Bau befinden oder die bereits eine Biogasanlage betreiben.  



Schulungsinhalte: 

  • Mikrobiologie der Biogasanlage
  • Sicherheitsrichtlinien für landwirtschaftliche Biogasanlagen
  • Anbau von Energiepflanzen - Alternativen zum Mais
  • Wärme- und Gasnutzung an Biogasanlagen
  • Prozessführung und Überwachung der Prozessstabilität im Fermenter
  • Tierseuchenrechtliche Fragen zum Betrieb von Biogasanlagen
  • Praktische Bestimmung des FOS/TAC-Wertes
  • Rechtsfragen zum Anlagenbetrieb
  • Verwertung der Gärreste
  • Betreiberpflichten nach der Störfallverordnung (12. BImSchV)
  • Energiepflanzenanbau unter Berücksichtigung des Gewässerschutzes
  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen
  • Ernte-, Silier- und Lagertechniken für Nawaros
  • Visualisierung von Gasleckagen
  • Seminarauswertung

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Lehrgang.

Zusatzinfos

Informationsmaterial und Anmeldeformular

Unterkunft

Auf Wunsch ist eine Unterbringung im Einzel- oder Zweibettzimmer mit Vollverpflegung möglich (Preise Seminar- und Gästehaus).

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich vorranging an Interessenten, deren Anlagen sich im Genehmigungsverfahren oder im Bau befinden oder an Personen, die bereits eine Biogasanlage betreiben.

Preis690,00 EUR
Dauer4 Tage
 Weitere Termine auf Anfrage. Der Lehrgang wird von der LEB Nienburg organisiert. Von dort erhalten Sie auch das Einladungsschreiben und die Rechnung zum Lehrgang.
KontaktDEULA Freren GmbH
Bahnhofstr. 25
49832 Freren
Telefon: 05902 93390
Telefax: 05902 933933
deula.freren@deula.de
zur Online Anmeldung