Kursbeschreibung

Weiterbildung Kraftfahrer im Personenverkehr (Einzelmodule)

Nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) müssen Busfahrer, die gewerblich oder geschäftlich fahren innerhalb von 5 Jahren 35 Stunden Weiterbildung vorweisen. 

 

Wer muss sich weiterbilden?

Fahrer, die vor dem 10.09.08 (Bus) den Führerschein erworben haben und gewerblich oder geschäftsmäßig fahren, müssen innerhalb von 5 Jahren eine Weiterbildung von 35 Stunden (à 60 Minuten) machen. 

 

 

Wann muss die Weiterbildung abgeschlossen sein?

 

  • fünf Jahre nach dem Erwerb der Grundqualifikation oder der beschleunigten Grundqualifikation
  • Für Busfahrer/-innen bis 09. September 2013

Was müssen Fahrer machen, die nach dem 10.09.08 (Bus) ihren Führerschein erworben haben?

Fahrer, die nach dem 10.09.08 (Bus) den Führerschein erworben haben müssen 

  • die beschleunigte Grundqualifikation von 140 Stunden und Prüfung vor der IHK, sowie
  • die Weiterbildung bis 2013 (Bus) absolviert haben

EU-Berufskraftfahrer
Weiterbildungen in modularer Form 

Dauer: 35 Stunden à 60 Minuten in 5 Modulen 

 

 

Module Personenverkehr

1.   Modul 1: ECO-Training

2.   Modul 2: Markt und Image  

3.   Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

4.   Modul 4: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle

5.   Modul 5: Fahrgastsicherheit und Gesundheit

 

Ebenso bieten wir Ihnen Inhouse-Schulungen bei entsprechenden Teilnehmerzahlen an. Weitere Zusatzleistungen wie z.B. speziell auf Ihren Einsatzzweck abgestimmte Kraftfahrerausbildungen können Sie bei uns buchen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Einhaltung der Weiterbildungsfristen Ihrer Fahrer. Sprechen Sie uns diesbezüglich an. 

Ihre Ansprechpartner für diesen Lehrgang sind 
Thorsten Barke 
Fahrschulleiter
Telefon: 05902 9339-0
deula.freren(at)deula.de 


Sollten Sie zu den einzelnen Modulen, bzw. zum Ablauf Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

Zusatzinfos

Förderung: Dieser Lehrgang ist auf Grund der AZWV-Zertifizierung (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung-Weiterbildung) von der Agentur für Arbeit, bzw. den kommunalen Arbeitsvermittlungen förderungsfähig.

 

Informations- und Anmeldeformular Weiterbildungsplaner

Unterkunft

Auf Wunsch ist eine Unterbringung im Einzel- bzw. Zweibettzimmer mit Vollverpflegung möglich.

Zielgruppe

Berufskraftfahrer/-innen im Personenverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen.

Preis90,00 EUR
Dauer1 Modul á 7 Stunden
 Die Termine sind in Freren. Welche Module zu den jeweiligen Terminen geschult werden, entnehmen Sie bitte der Aufstellung unter Fahrschule - EU-Kraftfahrer.
KontaktDEULA Freren GmbH
Bahnhofstr. 25
49832 Freren
Telefon: 05902 93390
Telefax: 05902 933933
deula.freren@deula.de
zur Online Anmeldung