Kursbeschreibung

Arbeitssicherheit Baum II

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen folgende Inhalte: 

  • Aufbau und Funktion des Holzes
  • Beschädigungen unterschiedlicher Art
  • Unfallverhütungsvorschriften und Vorschriften der StVO (Baustellensicherung)
  • Leitern und Hubarbeitsbühnen unterschiedlicher Ausführung
  • Praktischer Einsatz mit unterschiedlichem Gerät
  • Verschiedene Schnitttechniken
  • Kronenschnitt

Voraussetzungen: 
Für Mitglieder der Gartenbau-Berufsgenossenschaft: 
Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G25 und G41; Teilnahme am Lehrgang Arbeitssicherheit Baum I. 

Für Mitglieder der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft: 
Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G25 und G41; Teilnahme am Lehrgang Arbeitssicherheit Baum I. 

Für alle Teilnehmenden: 
Persönliche Schutzausrüstung 
(Schnittschutzhose, Schnittschutzstiefel, Arbeitshandschuhe, Forsthelm mit Gesichts- und Gehörschutz).
Erfahrungen im Umgang mit der Motorsäge (Grundlehrgang). 

Zusatzinfos


Informationsmaterial und Anmeldeformular

 

Folgende Fördermöglichkeiten bestehen:

  • Bildungsprämie

Unterkunft

Auf Wunsch ist eine Unterbringung im Einzel- oder Zweibettzimmer mit Vollverpflegung möglich (Preise Seminar- und Gästehaus). 

Zielgruppe

Dieser Kurs ist an Personen gerichtet, die in der Hubarbeitsbühne (2 Personen) ohne Trenngitter Motorsägenarbeiten durchführen möchten.

Preis649,00 EUR
Dauer5 Tage
Termine06.11.2017 bis 10.11.2017
 Weitere Termine auf Anfrage.
KontaktDEULA Freren GmbH
Bahnhofstr. 25
49832 Freren
Telefon: 05902 93390
Telefax: 05902 933933
deula.freren@deula.de
zur Online Anmeldung