Kursbeschreibung

Laborlehrgang Wasser/Abwasser/Abfall 2.Ausbildungsjahr

Lehrgangsinhalt:

Theorie:

  • Säuren, Laugen, Salze, Neutrlisation
  • pH-Wert
  • Chemisches Rechnen
  • Analysenparameter und ihre verfahrenstechnische Bedeutung für den Betrieb
  • BSB
  • TS/TR, GV/GR
  • Suerstoffmessung
  • Wasserhärte
  • Stoffkreisläufe

Praxis:

  • Sinnliche Beurteilung verschiedener Proben (Geruch, Färbung, Trübung)
  • Volumetrische Bestimmungen ohne probenspezifische Störeinflüsse zu Berücksichtigen
  • Titerbestimmungen
  • Konzentrationsbestimmungen
  • Chloridtitration nach Mohr- Winkler
  • Säure- Basekapazität
  • Kaliumpermanganatverbrauch
  • Sauerstofftitration nach Mohr- Winkler
  • Gravimetrische Bestimmungen
  • Qualitative Nachweise von Kationen und Anionen
  • Einsatz von halbquantitativen Testmethoden
  • Entnehmen und Vorbereiten von Proben
  • Probenahmearten
  • Probenahmestellen
  • Probenahmegeräte
  • Probentransport
  • Konservierungsmethoden
  • Homogenisierung
  • Membranfiltration
  • Einführung in die Photometrie
  • Messen physikalischer und biologischer Größen
  • Mikroskopie

Zusatzinfos

Anmeldeformulare und Termine unter der Rubrik "DOWNLOADS"

Unterkunft

Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Dreibettzimmer mit DU/WC/TV und Vollverpflegung möglich.

Mittagessen bei täglicher An- und Abreise möglich.

Zielgruppe

Auszubildende umwelttechnische Berufe

Dauer3 Wochen
KontaktDEULA Hildesheim GmbH
Lerchenkamp 42-48
31137 Hildesheim
Telefon: 05121/7832-0
Telefax: 05121/516469
info@deula-hildesheim.de

Gabelstapler

Monatlich stattfindende 3-tägige Schulungen zum Erwerb des "Gabelstapler-Führerscheines"

Aktuelles