Fahrschullehrgänge in Kempen

Wir bieten die Möglichkeit, Führerscheinklassen Ihrer Wahl in unserer Fahrschule in Kempen zu erwerben. Die Ausbildung dauert in der Regel zwei (LKW und Schlepper) oder drei Wochen (PKW) und findet als Kompaktlehrgang in Ganztagskursen statt.

Unser Fahrlehrer - Team vermittelt Ihnen in unserer Fahrschule einen modernen pädagogisch qualifizierten Unterricht, der Spaß macht!

Hier finden Sie eine  Übersicht zu den neuen EU- Führerscheinklassen, die  seit dem 19. Januar 2013 gültig sind.

Innerhalb der Kurszeit werden  sowohl die theoretischen Kenntnisse vermittelt als auch das praktische Fahren trainiert. Am Ende des Lehrganges werden die theoretische und die praktische Prüfung absolviert. 
Deshalb ist es unabdingbar, das Antragsverfahren von Ihrer Seite frühzeitig in Gang zu setzen. 

Führerscheinklassen

Im einzelnen können Sie bei uns folgende Führerscheinklassen erwerben. 

A1: Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm.

A:   Krafträder mit mehr als 50 ccm

B (früher Kl. 3):   PKW bis 3.500 kg zul. Gesamtm. mit Anhänger bis 750 kg

BE (früher Klasse 3):  Gespanne über 4,25 Tonnen

B96 (seit Jan. 2013):  Gespanne bis 4,25 Tonnen

C (früher Klasse 2):  LKW über 7,5 t, als Zweiwochenkurs mit Fördermöglichkeit durch WeGebAU und andere.

CE (früher Klasse 2):  LKW über 7,5 t mit Anhänger , als Zweiwochenkurs mit  Fördermöglichkeit.                           

T:  Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis max. 60 km pro Stunde
    auch als Zweiwochenkurs

Unsere freien Termine

Freie Termine
PKW, Motorrad (A,B,BE) LKW (C, CE) Schlepper (T)
02.09.-20.09.2013   02.09.-20.09.2013
23.09.-11.10.2013   23.09.-11.10.2013
  07.10.-25.10.2013  
14.10.-31.10.2013   14.10.-31.10.2013
  28.10.-08.11.2013  
04.11.-22.11.2013   04.11.-22.11.2013
  11.11.-22.11.2013  
25.11.-13.12.2013 25.11.-06.12.2013 25.11.-06.12.2013
  09.12.-20.12.2013  

Lehrgangs-Anmeldung an DEULA und Antragstellung beim Einwohnermeldeamt

Bitte beachten sie für die Anmeldung folgende Vorgehensweise:

I. Anmeldung zum Fahrschulkurs in unserem Hause

Mit dem beigefügten  Formular können Sie sich in unserem Hause zum Lehrgang anmelden. Bitte senden oder faxen Sie uns das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben zu. 

II.
 Bei der Wahl des Termines müssen Sie bitte unbdingt berücksichtigen, dass Sie im Vorfeld den  Antrag auf Fahrerlaubnis ca. 6-12 Wochen vor Lehrgangsbeginn, mit den entsprechenden Unterlagen ( Sie finden diese bei den jeweiligen Führerscheinklassen) bei Ihrem zuständigen Einwohnermeldeamt einreichen.

Die erforderlichen Antragsformulare gelten jeweils für die verschiedenen Kreise und können nachfolgend ausgedruckt werden.

 Kreis Viersen    Kreis Kleve    Kreis Wesel    Stadt Krefeld    Neutral

Für die Antragstellung zum Erwerb der Führerscheinklasse C und CE ist u.a. ein ärztliches Attest notwendig. Das  Formular können Sie hier herunterladen.

Begleitetes Fahren mit 17

Besonders für den Führerschein B besteht die Möglichkeit des begleiteten Fahrens, d.h. Interessenten können den Führerschein unter besonderen Auflagen bereits mit 17 Jahren erwerben. Ziel des begleiteten Fahrens ab 17 ist es, die Verkehrssicherheit junger Fahranfänger zu erhöhen.

Entsprechende  Informationen und  Antragsformulare finden Sie hier.

Fördermöglichkeiten

Für die Fahrausbildung der Klassen C und CE erfüllen wir durch eine Zertifizierung bei der Agentur für Arbeit die Voraussetzungen zur Inanspruchnahme einer Förderung.

Der hierfür erforderliche sog. Bildungsgutschein wird von Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit ausgegeben und kann bei uns eingelöst werden. 

Bei Förderung durch den Bildungsgutschein werden die kompletten Lehrgangskosten von der Agentur für Arbeit übernommen.

GaLabauer erwerben Führerschein der Klasse BE

Auszubildende des Garten- und Landschaftsbaues können während Ihres überbetrieblichen Lehrganges am Abend den Führerschein der Klasse BE erwerben.

Sie erfahren mehr dazu auf beigefügter Seite. 

Wenn Sie Fragen haben - rufen Sie uns an!!

Es helfen Ihnen gerne:

Frau Neuen-Hecker
Tel.:      0 21 52 - 20 57 70
e-mail:   neuen(at)deula.de

Frau Peterburs
Tel.:      0 21 52 - 20 57 71
e-mail:   peterburs(at)deula.de