Zertifizierung

Kursbeschreibung

327 Fortbildungslehrgang Selbstüberwachung von Abwasseranlagen NRW

Die Verordnung zur Selbstüberwachung von Abwasseranlagen -Selbstüberwachungsverordnung Abwasser- SüwVO Abw wurde am 17.10.2013 vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW erlassen. Die Regelung ersetzt die ursprüngliche VO §61a LWG NRW.

Zielsetzung:
Lt. §13 Abs. 4 der VO müssen anerkannte  Sachkundige mindestens alle 3 Jahre an einer geeigneten Fortbildungsveranstaltung teilnehmen.  Die Mindestdauer der Schulung ist auf zwei Tage festgelegt.

Ergänzende Regelungen bzgl. Fortbildungsverpflichtungen wurden in einem Erlass des LANUV vom 15.01.2014 formuliert. Darin heißt es u.a.

  • Die Sachkunde der Sachkundigen , die vor dem 16. März 2013 ihrer bis dahin geltenden Fortbildungsverpflichtung nicht nachgekommen sind, ist erloschen. Die Zuständigen Stellen werden gebeten, diesen Personen die Sachkunde auch förmlich abzuerkennen, soweit dies aus deren Sicht erforderlich ist.
  • Die zuständigen Stellen werden gebeten, den Sachkundigen, die ab dem 16. März 2013 nach den Vorgaben des Runderlasses "Anforderungen an die Sachkunde..." v.  31. März 2009 zu einer Fortbildung verpflichtet waren, eine Kulanzfrist zum Nachholen der erforderlichen Fortbildung bis zum 30.06.2014 einzuräumen.
  • Die Fortbildung muss die Vorgaben des § 13 (4) der SüwV Abw erfüllen


Zielgruppe:
Sachkundige für die Prüfung des Zustandes und der Funktionsfähigkeit privater Abwasserleitungen
(früher Sachkundige für Dichtheitsprüfung)

Lehrgangsinhalte:

Modul 1 (Fachtheoretischer Teil)

  • Rechtliche und Technische Neuerungen
  • Anwendung der Normen zur Funktionsprüfung
  • TV-Inspektion-Zustandserfassung-Kodiersystem
  • Bildreferenzkatalog
  • Sanierungsfristen
  • Dokumentation der Zustands - und Funktionsprüfung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

Modul 2 (Fachpraktischer Teil)

  • Zustands - und Funktionsprüfung nach DIN-Normen durchführen und Ergebnisse dokumentieren
  • Sicherer Schachtabstieg
  • Arbeitskleidung (PSA) ist für diesen Tag mitzubringen
    Anmeldung:
    Mit folgendem Formular können Sie sich bei uns anmelden

    Sonstiges:
    Für die Grundqualifikation zum Sachkundigen für die Prüfung des Zustandes und der Funktionsfähigkeit von Abwasseranlagen bieten wir  einen eigenen Kurs an. 
Preis328,00 €
Dauer2 Tage
Termine29.08.2017 bis 30.08.2017
04.10.2017 bis 05.10.2017
KontaktDEULA Rheinland GmbH
Bildungszentrum
Krefelder Weg 41
47906 Kempen
Telefon: 02152-205770
Telefax: 02152-205799
deula-rheinland@deula.de
zur Online Anmeldung

Neu! Chancen und Perspektiven im GaLaBau (Modulqualifizierung) mit und ohne Berufsprachliches Training

Fortbildung für Ein- und Umsteiger im Garten- und Landschaftsbau
Beratung bei der DEULA:
Mittwochs 09:00 - 12:00 Uhr  
M. Reidick: Tel.: 02152-2057-929

Fahrschule

Fortbildung Anwendung Pflanzenschutzmittel

Greenkeeper Jubiläumszeitung

Lern-App