Zertifizierung

Kursbeschreibung

Lichtbogenhandschweißen (111): Blechschweißer/-in E3 + E4

 

Zielsetzung

Fortbildung zum/zur Geprüften Schweißer/-in nach Richtlinie 1111
Erwerb der Schweißerqualifikation E3 + E4 im Bereich des Lichtbogenhandschweißens 

Zielgruppe

 

Arbeitssuchende und Beschäftige, die eine Schweißerqualifikation anstreben bzw. erweitern wollen

 

 

Dauer: 20 Tage (196 UE)

 

Lehrgangsinhalte:

  • Grundkenntnisse im Prozess des Lichtbogenhandschweißens
  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütung beim Schweißen
  • Schweißgeräte, Zubehör
  • Schweißzusatzwerkstoffe und Schweißhilfsstoffe
  • Arbeitstechnik beim Schweißen
  • Werkstoffkunde
  • Schweißnahtvorbereitung
  • Schweißnahtqualität
  • Grundlegende Übungen
  • Stumpfnähte an Blechen in unterschiedlichen Positionen herstellen
  • Theoretische und praktische Prüfung

Abschlüsse:

DVS-Prüfbescheinigung nach  DIN EN ISO 9606-1

Blechprüfung (111 / BW)


Förderung:

Agentur für Arbeit nach SGB III / AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung):

  • Bildungsgutschein
  • WeGebAU -Programm (für Beschäftigte)  

 

Termine: laufender Einstieg möglich

 

Ihre Ansprechpartner:

Fachliche Beratung:

Herr Krumbholz:        Tel.: 02152-2057-95; E-Mail: krumbholz(at)deula.de

Herr Morandell:          Tel.: 02152-2057-906; E-Mail: morandell(at)deula.de

 

Bildungsberatung / Förderung:

Maria Reidick             Tel.: 02152-2057-929; E-Mail: reidick(at)deula.de

Unterkunft

  1. Einzel- und Mehrbettzimmer, Vollverpflegung oder Mittagessen bei täglicher An- und Abreise.
 Auf Anfrage
KontaktDEULA Rheinland GmbH
Bildungszentrum
Krefelder Weg 41
47906 Kempen
Telefon: 02152-205770
Telefax: 02152-205799
deula-rheinland@deula.de
Bilder

Fahrschule

Fortbildung Anwendung Pflanzenschutzmittel

Lern-App