Zertifizierung

Kursbeschreibung

Wolfram-Inertgasschweißen (141): Rohrschweißer/-in WIG-CrNi 5

Zielsetzung

Erwerb der Schweißerqualifikation im Bereich des WIG-CrNi-Schweißens  (inkl. DVS-Schweißer-Prüfung)

 

Zielgruppe

 

Arbeitssuchende und Beschäftige, die eine Schweißerqualifikation anstreben bzw. erweitern wollen

 

Teilnahmevoraussetzungen

Entsprechend den individuellen Voraussetzungen werden die Weiterbildungsmodule zusammengesetzt.

 

Dauer

20 Tage

 

 

Inhalte:

  • Erweiterte Kenntnisse im WIG-CrNi Schweißen erlangen
  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütung beim Schweißen
  • Schweißgeräte, Zubehör
  • Schweißzusatzwerkstoffe und Schweißhilfsstoffe
  • Arbeitstechnik beim Schweißen
  • Werkstoffkunde
  • Schweißnahtvorbereitung
  • Schweißnahtqualität
  • Schweiß-Übungen
  • Stumpfnähte an Rohren mit verschiedenen Wandstärken u. Durchmessern herstellen

Abschlüsse:

DVS-Prüfbescheinigung nach  DIN EN ISO 9606-1

Rohrprüfung (141 / BW)

 

Förderung:

Als kompetenter Partner im Bereich der Schweißerausbildung können Sie sich  Schweißer-Fortbildungsmodule nach individuellem Bedarf zusammenstellen.

Für kleinere und mittlere Unternehmen gibt es zudem im Rahmen des WeGebAU -Programms  der Agentur für Arbeit, je nach Voraussetzungen des Teilnehmers, Zuschüsse von bis zu 75 % der Lehrgangskosten.

 

 

Ihre Ansprechpartner

 

Fachliche Beratung:

Herr Krumbholz:        Tel.: 02152-2057-95; E-Mail: krumbholz(at)deula.de

Herr Morandell:          Tel.: 02152-2057-906; E-Mail: morandell(at)deula.de

 

Bildungsberatung / Förderung:

Maria Reidick             Tel.: 02152-2057-929; E-Mail: reidick(at)deula.de

 

 

 

 

 

 

Unterkunft

  1. Einzel- und Mehrbettzimmer, Vollverpflegung oder Mittagessen bei täglicher An- und Abreise.
 Auf Anfrage
KontaktDEULA Rheinland GmbH
Bildungszentrum
Krefelder Weg 41
47906 Kempen
Telefon: 02152-205770
Telefax: 02152-205799
deula-rheinland@deula.de
Bilder

Fahrschule

Fortbildung Anwendung Pflanzenschutzmittel

Lern-App