Zertifizierung

Kursbeschreibung

175 Arbeitssicherheit Baum 1 (Motorsägenlehrgang), SVLFG-Standard

Zielsetzung:
Die SVLFG hat Ihre Vorschriften zur Erlangung der "Fachkunde zur Durchführung von Baumarbeiten mit der Motorsäge" den steigenden Sicherheitsanforderungen angepasst.  Danach ist die notwendige Fachkunde für die Durchführung von gefährlichen Baumarbeiten mit der Motorsäge nach dem Standard der SVLFG bei der Ausführung von gefährlichen Baumarbeiten nachzuweisen. Die Regelung ist in der VSG 4.2; Anlage 3 S. 51 ff. beschrieben.

Der Kurs ist nach den Anforderungen des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) anerkannt.

Zielgruppe:
Personen im Gartenbau, Forst und Kommunalbedienstete

Lehrgangsinhalte:

Im einwöchigen AS Baum I - Lehrgang werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Unfallverhütungsvorschriften,
  • Gefährdungsbeurteilung,
  • Begriffsdefinitionen,
  • Aufbau und Funktion der Motorsäge,
  • Handwerkzeuge, Hilfsgeräte, Hilfsmittel,
  • Persönliche Schutzausrüstung, 
  • Auswahl und Einsatz,
  • Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen,
  • Fälltechnik, Ablängen, Aufarbeiten,
  • Schnitttechniken bei der Fällung und 
    Aufarbeitung am Boden,
  • Handhabung und Einsatz des Greifzuges.

Abschluss:
- DEULA Rheinland Zertifikat

- KWF-Gütesiegel-Teilnahmebescheinigung (auf Anforderung vor Kursbeginn)


Sonstiges:
Bei 6 Teilnehmern führen wir den Lehrgang auch gerne bei Ihnen vor Ort durch.

Für den Besuch des AS Baum 1 Lehrganges ist die persönliche Schutzausrüstung vom Teilnehmer mitzubringen (für SGB III/AZAV geförderte Teilnehmer/innen gelten Sonderregelungen).

Im einzelnen sind das:
- Schnittschutzhose
- Schnittschutzschuhe (-stiefel) S2
- Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz und
- Handschuhe

Teilnahmevoraussetzungen:

Der Nachweis eines/einer Arztes/Ärztin zur Feststellung der körperlichen und geistigen Eignung für gefährliche Baumarbeiten. Im Bescheinigungstext müssen die Begriffe "Eignung" oder "Tauglichkeit" und "gefährliche Baumarbeiten" enthalten sein.

Teilnehmer/-innen, die über die Agentur für Arbeit /das Jobcenter gefördert werden, müssen den Nachweis  der arbeitsmedizinischen Untersuchung vor Kursbeginn vorlegen.

 

Anmeldung:
Mit folgendem Formular können Sie sich bei uns anmelden! 


Förderung:

  1. Agentur für Arbeit nach SGB III / AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).
  2. Für geförderte Teilnehmer/innen gelten Sonderregelungen.
    • Bildungsgutschein
    • WeGebAU
  3. Bildungsprämie (bundesweit)
  4. Bildungsscheck NRW (für Teilnehmer/-innen aus NRW)
  5. Für Mitglieder der SVLFG wird der Lehrgang mit
    30,- € bezuschusst. Sie wollen sich dazu bitte das  Gutscheinformular  herunterladen und zum Lehrgang ausgefüllt mitbringen.  Ihre Seminargebühr reduziert sich entsprechend

Unterkunft

Unterkunft und Verpflegung können zusätzlich in unserem Hause gewährt werden.

Preis524,00 €
Dauer5 Tage (45 UE)
Termine11.12.2017 bis 15.12.2017
18.12.2017 bis 22.12.2017
KontaktDEULA Rheinland GmbH
Bildungszentrum
Krefelder Weg 41
47906 Kempen
Telefon: 02152-205770
Telefax: 02152-205799
deula-rheinland@deula.de
Bilder
zur Online Anmeldung

Garten- und Landschaftsbau

nach oben

Fahrschule

Fortbildung Anwendung Pflanzenschutzmittel

Greenkeeper Jubiläumszeitung

Lern-App