Zertifizierung

Jägerausbildung

Hubarbeitsbühne - Arbeiten mit der Motorsäge in Arbeitskörben gemäß DGUV - i 214-059 Modul C

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Auswahl geeigneter Motorsägen
  • Schnitttechniken beim Arbeiten an Ästen, Stämmen und Kronenteilen
  • Wahl der sicheren Arbeitsposition
  • Fallbereich von Ästen und Stammteilen
  • Abschlussprüfung

Voraussetzungen
Fachkundenachweis Motorsäge (Mindestanforderung: Modul A gemäß DGUV 214-059 "Arbeiten mit der Motorsäge") und Befähigung zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen gemäß  DGUV - Grundsatz 308-008  (vorherige BGG 966) "Ausbildung und Beauftragung der Bediener Hebebühne"

Unterkunft

Als Gast der Deula stehen Sie im Mittelpunkt!
Wir  sorgen dafür, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen. Unsere moderne Küche mit großem Speiseraum versorgt Sie mit abwechslungsreicher Mittags- oder Vollverpflegung.

Abgerundet wird das Angebot durch gut ausgestattete Zimmer direkt auf dem Gelände. Insgesamt bieten wir Übernachtungsmöglichkeiten für 98 Personen.

Zielgruppe

Versicherte der gesetzlichen Unfallversicherung, z. B. Unfallkasse Nord, die Motorsägenarbeiten von Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern aus durchführen.

Preisauf Anfrage
Dauer2 Tage mit 16 Unterrichtseinheiten
Termine05.10.2017 bis 06.10.2017
27.03.2018 bis 28.03.2018
KontaktDEULA SH GmbH
Bildungszentrum
Grüner Kamp 13
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-847910
Telefax: 04331-89871
deula-sh@deula.de
zur Online Anmeldung

Aktuelles

Donnerstag, 20. April 2017

AUFGEPASST!!!

Donnerstag, 9. Februar 2017

Qualitätsziele der DEULA

Mittwoch, 8. Februar 2017

Leitbild der DEULA Schleswig-Holstein

Donnerstag, 1. September 2016

WERDE LEBENSRETTER!

Donnerstag, 4. August 2016

NEU! DEULA-Rundgang