Zertifizierung

Jägerausbildung

Geprüfte/r Fachfrau/-mann für kaufmännische Betriebsführung

(geprüft nach HWO)

Dieser Kurs gibt Ihnen das nötige betriebswirtschaftliche Hintergrundwissen, um später in Klein- und mittelständischen Betrieben eigenständig Teams und Projekte zu leiten, den Inhaber zu unterstützen oder selbst einen Betrieb zu führen. Die Inhalte sind Gewerke übergreifend.
Dieses Seminar deckt ein breites Themenfeld ab und vermittelt wichtige betriebswirtschaftliche Grundlagen. Zusätzlich werden Kommunikations- und Präsentationstechniken im Geschäftsverkehr trainiert.

Für die meisten Kursteilnehmer ist diese Weiterbildung der erste Kontakt mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Unsere Dozenten wissen wie sie die kaufmännischen Grundlagen verständlich und lebendig darstellen, damit alle davon profitieren. Der Unterricht konzentriert sich auf die Vermittlung des prüfungsrelevanten Stoffs, lebt aber auch von den Erfahrungen der Teilnehmer. Die engagierten Dozenten bereiten die Teilnehmer in überschaubaren Gruppen von max. 20 Teilnehmern sorgfältig auf die schriftlichen Prüfungen vor, die etwa eine Woche nach Kursende stattfinden.

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung (jeglicher Ausbildungsberuf; 3 Jahre)

Inhalte

Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen: Unternehmensziele, Zielbeziehungen, Analyse der vergangenen und zukünftigen Unternehmens-Entwicklung, Planung, Risikobewertung, Teilsysteme der Unternehmensrechnung, Buchführung, Jahresabschluss/Periodenabschluss, Grundzüge der Auswertung des Jahresabschlusses, Kosten- und Erlösrechnung, Handwerks- und Gewerberecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht

Geschäfts- und Unternehmensprozesse planen und steuern sowie Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten: Betriebs-Ablaufplanung, Markt- und Standortanalyse, Marketingkonzept für Markteinführung, Finanzierung, Umsatz- und Liquiditätsplanung, Rentabilitätsvorschau, Einteilung der Rechtsordnung, Grundlagen des bürgerlichen Rechts (BGB), Vertragsrecht, Sachenrecht, Steuerrecht

Unternehmensführungsstrategien entwickeln: Aufbau- und Ablauforganisation, Verwaltungs- und Büroorganisation, Organisation des Rechnungswesens, Analyse des Absatz- und Beschaffungsmarktes, Methoden zur Entscheidungsvorbereitung und -findung, Marketingfunktionen und -instrumente auf der Absatzseite, Investitions-, Finanz- und Liquiditätsplanung, Finanzierungsarten, Controlling, Forderungsmanagement und Zahlungsmodalitäten, Personalplanung und -verwaltung, Entlohnung, Mitarbeiterführung, Insolvenzverfahren, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Lohnsteuer

Kommunikations- und Präsentationstechniken im Geschäftsverkehr einsetzen (als zusätzliches Wahlpflichtfach): Methoden und Techniken, um bedarfs- und kundenorientiert zu beraten und Arbeitsergebnisse strukturiert präsentieren zu können, Beratungsgespräche auch unter Einbindung EDV-gestützter Kommunikations- und Präsentationstechniken bedarfsgerecht führen, Beschwerden zur Verbesserung der Kundenbeziehungen nutzen, sich und das Unternehmen präsentieren

Ziele

  • Den Betriebsinhaber bzw. den Meister bei der kaufmännischen Organisation und Durchführung betrieblicher Prozesse unterstützen können
  • Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Organisation und Durchführung operativer, kaufmännischer Aufgaben Überwachung von Arbeitsabläufen und -prozessen

Abschluss

  • Prüfung Handwerkskammer (HWK)

Als ergänzende Seminare empfehlen wir:

  • AdA - Ausbildung der Ausbilder (auch anerkannt als Teil IV der Meisterprüfung)
  • Einsatz von Unternehmens-Software in Klein- und Mittelbetrieben - am Beispiel Lexware-Office

Unterkunft

Als Gast der Deula stehen Sie im Mittelpunkt!
Wir  sorgen dafür, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen. Unsere moderne Küche mit großem Speiseraum versorgt Sie mit abwechslungsreicher Mittags- oder Vollverpflegung.

Abgerundet wird das Angebot durch gut ausgestattete Zimmer direkt auf dem Gelände. Insgesamt bieten wir Übernachtungsmöglichkeiten für 98 Personen.

Zielgruppe

kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiter, Gesellen und Facharbeiter, Nachwuchsführungskräfte

Preisauf Anfrage
Dauer33 Tage mit 264 U-Std. zuzügl. 2 Tage Prüfung bei Handwerkskammer
Termine06.11.2017 bis 15.12.2017
02.01.2018 bis 14.02.2018
05.03.2018 bis 18.03.2018
 Weitere Termine auf Anfrage
KontaktDEULA SH GmbH
Bildungszentrum
Grüner Kamp 13
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-847910
Telefax: 04331-89871
deula-sh@deula.de
zur Online Anmeldung