Seminarbeschreibung

Fachkraft für moderne Büroorganisation

Ziele:
Kenntnisse und Fertigkeiten der Teilnehmer/innen in den Bereichen professionelle Bürokommunikation, Selbstmanagement und Rechnungswesen aufzufrischen und den Kenntnisstand in diesen Bereichen so zu aktualisieren, dass die Voraussetzungen für die Aufnahme einer Arbeit deutlich verbessert werden. Hinzu kommen die Themen Gesundheitsvorsorge zur Sensibilisierung der Teilnehmer/innen für die wachsende Bedeutung gesundheitlicher Vorsorge am Arbeitsplatz und individuelle flexible Berufswegplanung, um mittels begleitendem Profiling und Coaching Selbstsuche und Selbstvermarktung der Teilnehmer zu aktivieren.

Inhalte:

    • Professionelle Bürokommunikation heute
    • Selbstmanagement im Büro
    • Gesundheit und Arbeitsqualität
    • Rechnungswesen
    • Individuelle flexible Berufswegplanung

      Zielgruppe:
      Arbeitsuchende aus kaufmännisch-verwaltenden Berufen und Wiedereinsteiger/-innen nach…
      - Familienzeit
      - Arbeitslosigkeit
      - Krankheit
      - Tätigkeit in einem anderen Berufsfeld
      - längerer Tätigkeit in derselben Stelle bei einem Arbeitgeber

      Zugangsvoraussetzungen:
      Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. mind. 3-jährige berufliche Tätigkeit in einem anerkannten kaufmännisch-verwaltenden Ausbildungsberuf, Aufnahmeverfahren (Gespräch, Test)

      Abschluss:
      Zertifikat (trägerinterne Prüfung)

      Lehrgangsdauer:
      4,5 Monate in Teilzeit (24,75 Stunden pro Woche), zzgl. 1 Monat Praktikum (die DEULA verfügt über eine eigene Praktikumsbörse)

      Unterrichtszeiten:
      Teilzeit: Mo, Di, Mi, Fr 8:15 - 13:00 Uhr //  Do 8:15 - 16:00 Uhr

      Förderung:
      Sie benötigen einen Bildungsgutschein von Ihrem/Ihrer zuständigen Vermittler/in der Arbeitsagentur bzw. Jobcenter. Diesen Gutschein können Sie bei uns einlösen.

      Maßnahme-Nr. der Agentur für Arbeit: 367-176-15

      Kosten:
      Die von der Fachkundigen Stelle anerkannten Kosten (Lehrgangsgebühren, Lernmittel, Arbeitskleidung) werden unmittelbar an den Bildungsträger gezahlt. Gesamtkosten: Bewilligungsbescheid der Arbeitsagentur / Jobcenter bzw. des Kostenträgers.

      Gern bieten wir Ihnen eine kompetente und individuelle Bildungsberatung!

      Nehmen Sie Kontakt mit unserer Bildungsberatung auf:

      Frau Kirchner,    Tel. 02581 6358-38
      Frau Neuhaus
      ,    
      Tel. 02581 6358-48
      Frau Zurwieden, Tel. 02581 6358-43
      bildungsberatung(at)deula-waf.de

      Jeden Mittwoch um 13:00 Uhr findet in unserem Bildungszentrum eine Informationsveranstaltung statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen!

      Termineab Sept. 2017
      KontaktDEULA Westfalen-Lippe GmbH
      Dr.-Rau-Allee 71
      48231 Warendorf
      Telefon: 02581 6358-0
      Telefax: 02581 635829
      info@deula-waf.de

      Seminarprogramm