Wir bieten maßgeschneiderte Seminare - auch für Ihren Betrieb!

Seminarbeschreibung

Schweißen nach DVS-Richtlinien IIW

Sie werden individuell zum qualifizierten Schweißer nach den Richtlinien des Deutschen Verbands für Schweißtechnik (DVS) mit bundesweit anerkanntem Abschluss ausgebildet!

  • Schweißverfahren: Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, WIG-Schutzgasschweißen, MAG-Schutzgasschweißen
  • Wiederholungsprüfungen
  • Schulungen nach DIN EN ISO 9606-1 / DIN EN ISO 9606-2
  • WIG-, MIG-, MAG-Aufbaulehrgänge Edelstahl, Aluminium
  • Sonderschulungen

Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen Herr Tewes unter 02581 6358-21 gern zur Verfügung.

Abschluss:
Schweißprüfungen nach DIN EN ISO 9606, DVS-Zertifikat

Lehrgangsdauer:
individuell je nach Ziel und Vorqualifikation, laufender Einstieg

Schulungszeiten:
montags bis donnerstags 
07:30 bis 16:45 Uhr
freitags 
07:30 bis 12:15 Uhr

Bei Förderung durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter:
Sie benötigen einen Bildungsgutschein von Ihrem/Ihrer zuständigen Vermittler/in der Arbeitsagentur bzw. Jobcenter. Diesen Gutschein können Sie bei uns einlösen. Die anerkannten Kosten (Lehrgangsgebühren, Lernmittel, Arbeitskleidung) werden dann über den Bildungsgutschein abgerechnet.

Maßnahme-Nr. der Agentur für Arbeit: 367-64-15

Gern bieten wir Ihnen eine kompetente und individuelle Bildungsberatung!

Nehmen Sie Kontakt mit unserer Bildungsberatung auf:

Frau Kirchner,    Tel. 02581 6358-38
Frau Neuhaus
,    
Tel. 02581 6358-48
Frau Zurwieden, Tel. 02581 6358-43
bildungsberatung(at)deula-waf.de

Jeden Mittwoch um 13:00 Uhr findet in unserem Bildungszentrum eine Informationsveranstaltung statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen!

Zusatzinfos

Personen, die ein elektronisches Lebenserhaltungsgerät (wie z.B. Herzschrittmacher etc.) tragen, sollten Ihren Arzt befragen, bevor sie sich in die Nähe von Lichtbogen-, Schneid-, Ausbrenn- oder Punktschweißanlagen begeben, um sicherzustellen, dass die magnetischen Felder in Verbindung mit den hohen elektrischen Strömen ihre Geräte nicht beeinflussen.

 

KontaktDEULA Westfalen-Lippe GmbH
Dr.-Rau-Allee 71
48231 Warendorf
Telefon: 02581 6358-0
Telefax: 02581 635829
info@deula-waf.de

Seminarprogramm

DIN-Taschenbuch 105 'Spielplätze und Freizeitanlagen'

7. Auflage für kurze Zeit wieder als E-Book erhältlich!