Wir bieten maßgeschneiderte Seminare - auch für Ihren Betrieb!

Seminarbeschreibung

Sichere Bedienung von Portal-, Brücken- und Hallenkranen

Krane sind in unterschiedlichsten Bereichen und Bauarten im Einsatz. Durch unsachgemäße Bedienung können erhebliche Personen- und Sachschäden verursacht werden. In den Vorschriften der Berufsgenossenschaften ist daher festgelegt, dass Kranführer unterwiesen sein und ihre Befähigung durch eine theoretische und praktische Prüfung nachgewiesen haben müssen.

 

Inhalte:

  • Gesetzliche Vorschriften und Unfallverhütungsvorschriften
  • Sicherheitseinrichtungen von Kranen
  • Persönliche Schutzausrüstungen
  • Umgang mit Lasten, Arbeit mit Traglasttabellen
  • Grundsätze des Anschlagens und Handzeichengebung
  • Pflege- und Wartung, Sichtkontrollen und Funktionsproben
  • Verhalten bei Störungen
  • Praktische Übungen
  • Theoretische und schriftliche Abschlussprüfung

Abschluss: 
Krantypbezogener Kranführerausweis nach DGUV-Grundsatz 52 und DGUV Grundsatz 309-003

Preisauf Anfrage
Terminenur als Inhouseschulung nach Absprache
KontaktDEULA Westfalen-Lippe GmbH
Dr.-Rau-Allee 71
48231 Warendorf
Telefon: 02581 6358-0
Telefax: 02581 635829
info@deula-waf.de

Seminarprogramm

DIN-Taschenbuch 105 'Spielplätze und Freizeitanlagen'

7. Auflage für kurze Zeit wieder als E-Book erhältlich!