Kursbeschreibung

EU-BKF Weiterbildung Modulwoche
EU-Berufskraftfahrer - Weiterbildung Güterverkehr

Für Kraftfahrer im gewerblichen Güterverkehr. Verschiedene Module die einzeln oder als Wochenlehrgang buchbar sind:

Modul 1: Eco-Training

Modul 2: Sozialvorschriften für den Güterverkehr (u.a. Einweisung Digitales Kontrollgerät)

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Imageträger, Dienstleister, Profi

Modul 5: Ladungssicherung

Zusatzinfos

Seit dem 10.9.2009 gilt das neue Berufskraftfahrer-Qualifizierungs-Gesetz (BKrFQG). Für alle Fahrer/-innen im gewerblichen Güterkraftverkehr mit LKWs über einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5 t ist ab diesem Zeitpunkt die Grundqualifikation erforderlich.

Diese umfaßt 5 Tage im Block oder einzelne Tagesschulungen. Führerscheine, die bis zum 09.09.2011 umgeschrieben wurden, können bis spätestens 09.09.2016 ohne Weiterbildung genutzt werden. 
Für die Fahrerlaubnisklassen C/CE (alte Klasse 2) musste die Weiterbildung spätenstens am 09.09.2014 abgeschlossen sein.

Das BKrFQG sieht weiterhin eine regelmäßige Weiterbildung innerhalb von fünf Jahren für alle Berufskraftfahrer vor. 


Sie können die Weiterbildungsmodule bei uns auch einzeln buchen. Diese Lehrgänge finden in der Regel samstags statt. 

 

 

 

Unterkunft

Doppelzimmer oder Einzelzimmer möglich mit Vollverpflegung oder

nur Mittagessen bei täglicher An- und Abreise

PreisModule 1 - 5: 560,00 €
Dauer5 Tagesseminare á 7 Stunden
Termine21.08.2017 bis 25.08.2017
25.09.2017 bis 29.09.2017
23.10.2017 bis 27.10.2017
27.11.2017 bis 01.12.2017
05.02.2018 bis 09.02.2017
12.03.2018 bis 16.03.2018
16.04.2018 bis 20.04.2018
11.06.2018 bis 15.06.2018
KontaktDEULA Westerstede
Max-Eyth-Straße 12-18
26655 Westerstede
Telefon: 04488 8301-0
Telefax: 04488 8301-83
anmeldung-wst@deula.de
zur Online Anmeldung