Kursbeschreibung

Drohnenführerschein
Gewerblicher und privater Einsatz von Drohnen

Seminar zur Schulung und Abnahmeprüfung zum zertifizierten Kenntnisnachweis zum Führen von UAV (unmanned aerial vehicles) mit einem Gewicht von >2kg gemäß LuftVO

Ziel

Vermittlung der erforderlichen Kenntnisse zum  Flugbetrieb, zur Meteorologie, zur Navigation, zum Luftrecht und zur Luftraumordnung zur Prüfungsvorbereitung.

Methoden

Das Schulungsprogramm wird seminaristisch gestaltet. Die Vermittlung der fachlichen Inhalte erfolgt durch Vortrag und durch Beantwortung von Fragen. Zum Ende des Seminars erhalten die Teilnehmer Material zum Selbststudium zur vertiefenden Aneignung der Fachkenntnisse.

Prüfung

Die Prüfung zur Abnahme des Kenntnisnachweises (Dauer ca. 2 Stunden, davon 60 Minuten Prüfungszeit zur Beantwortung von 60 Fragen (multiple choice)) erfolgt ca. eine Woche später.

 

Schulungsinhalte

-       Luftrecht und Luftraumordnung

-       Meteorologie

-       Flugbetrieb und Navigation

-       Fragen / Antworten

-       Ausgabe des Schulungsmaterials

Zusatzinfos

Folgende Unterlagen müssen zum Schulungsbeginn mitgebracht werden:

 

 

 

 

 

Unterkunft

In den Seminarkosten sind die Tagungsgetränke enthalten. Die Teilnahme an unserem Mittags-Buffet können Sie für 7,20 € zzgl. MwSt. selbst wählen.

Zielgruppe

Private und/oder gewerbliche Kopterpiloten, die sich auf die Prüfung zum Kenntnisnachweis / Drohnenführerschein vorbereiten wollen.

Preis500 € inkl. MwSt.
Dauer1,5 Tage
Termine15.02.2018
 bitte beachten Sie den Prüfungstag am 22.02.2018
KontaktDEULA Westerstede
Max-Eyth-Straße 12-18
26655 Westerstede
Telefon: 04488 8301-0
Telefax: 04488 8301-83
anmeldung-wst@deula.de
zur Online Anmeldung