Kursbeschreibung

Sicherer Betrieb von Lkw-Ladekranen

Die Ausbildung vermittelt das Fachwissen und die Fertigkeit zum Führen eines Lkw-Ladekranes vor dem Hintergrund des Sicherheitsdenkens der Berufsgenossenschaften. Der Teilnehmer soll einen Ladekran unter Berücksichtigung der physikalischen Gesetze und der einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften sachkundig bedienen.

 

Lehrgangsinhalte:

Begriffsbestimmungen, Kranphysik, wichtige Rechtsvorschriften, Gefahrenquellen, Beschriftungen, Belastungskontrolle, Anforderungen an den Kranfahrer, Kranbetrieb, Kranprüfungen, Lastaufnahmemittel, Anschlagmittel, Einweisung am Ladekran und Abstützung des Kranes, Kranübungen mit und ohne Last, Herrichten zur Straßenfahrt

Zusatzinfos

Auch als In-House-Schulung für Hallenkrane!

Unterkunft

Doppelzimmer oder Einzelzimmer möglich mit Vollverpflegung oder

nur Mittagessen bei täglicher An- und Abreise

Preis339,00 €
Dauer2 Tage
Termine21.08.2017 bis 22.08.2017
16.10.2017 bis 17.10.2017
11.12.2017 bis 12.12.2017
29.01.2018 bis 30.01.2018
03.04.2018 bis 04.04.2018
11.06.2018 bis 12.06.2018
KontaktDEULA Westerstede
Max-Eyth-Straße 12-18
26655 Westerstede
Telefon: 04488 8301-0
Telefax: 04488 8301-83
anmeldung-wst@deula.de
zur Online Anmeldung