Kursbeschreibung

AS Baum I
Arbeitssicherheit-Baum-I

Baumarbeiten zählen zu den gefährlichsten Arbeiten im Gartenbau-, Forst- und Kommunalbereich. Wie die Unfallstatistiken ausweisen, ereignen sich jährlich zahlreiche schwere Unfälle mit zum Teil tödlichem Ausgang.

In diesem Lehrgang wird die zur Durchführung von gefährlichen Baumarbeiten mit der Motorsäge erforderliche Fachkunde vermittelt. Dabei wird eine intensive Schulung nach den Vorgaben der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) mit max. 6 Teilnehmern je Ausbilder im Praxisteil durchgeführt.

Inhalte gemäß VSG 4.2 Anhang 3, kompatibel zu den Inhalten der DGUV-I 214-059, Module A und B

Praxisgerechte Vermittlung der Lehrgangsinhalte:

Aufbau und Funktion von Motorsägen, Beheben von Störungen, Wartung und Pflege von Motorsägen, Fällhilfen, viele Übungen zum Fällen und Aufarbeiten, Sicherheit am Arbeitsplatz, Unfallverhütung, Seilzugeinsatz, praktische und theoretische Prüfung

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

- vollständige persönliche Schutzausrüstung wie:

- Sicherheitsstiefel mit Schnittschutzeinlage

- Schnittschutzhose

- Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz

- Handschuhe

körperliche und geistige Eignung. Wir empfehlen die arbeitsmedizinische Vorsorge nach G20 (Lärm) und die Feststellung der persönlichen Eignung gemäß G25.

Zusatzinfos

Das Bildungsangebot ist entsprechend den Zulassungsvoraussetzungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert. Es besteht die Möglichkeit der Förderung durch die Agenturen für Arbeit bzw. Jobcenter.

Der Lehrgang ist als Bildungsveranstaltung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt.

Wird ein Gutschein der zuständigen Berufgenossenschaft vorgelegt, ermäßigt sich die Lehrgangsgebühr um den Wert des Gutscheins. 

Die Inhalte des Lehrgangs AS BAUM I sind kompatibel mit den Inhalten der Module A und B der DGUV I 214-059.

 

 

Unterkunft

Doppelzimmer oder Einzelzimmer möglich mit Vollverpflegung oder

nur Mittagessen bei täglicher An- und Abreise

Zielgruppe

für Teilnehmer der SVLFG ebenso geeignet für alle kommunalen Bediensteten

Preis529,00 €
Dauer5 Tage
Termine04.09.2017 bis 08.09.2017
11.09.2017 bis 15.09.2017
18.09.2017 bis 22.09.2017
25.09.2017 bis 29.09.2017
09.10.2017 bis 13.10.2017
23.10.2017 bis 27.10.2017
13.11.2017 bis 17.11.2017
20.11.2017 bis 24.11.2017
27.11.2017 bis 01.12.2017
11.12.2017 bis 15.12.2017
08.01.2018 bis 12.01.2018
15.01.2018 bis 19.01.2018
22.01.2018 bis 26.01.2018
05.02.2018 bis 09.02.2018
12.02.2018 bis 16.02.2018
26.02.2018 bis 02.03.2018
05.03.2018 bis 09.03.2018
19.03.2018 bis 23.03.2018
16.04.2018 bis 20.04.2018
23.04.2018 bis 27.04.2018
KontaktDEULA Westerstede
Max-Eyth-Straße 12-18
26655 Westerstede
Telefon: 04488 8301-0
Telefax: 04488 8301-83
anmeldung-wst@deula.de
zur Online Anmeldung