DEULA Witzenhausen: Motorsägenanbieter mit KWF Gütesiegel

Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V.

Seminarprogramm 2017/2018

Sponsor

Kursbeschreibung

AS Baum I
Arbeitssicherheit Baum I

Ausbildung an der Motorsäge

Durchführung von gefährlichen Baumarbeiten

  • Anforderung der Unfallverhütung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Die Motorsäge und anderes Gerät für Baumarbeiten und deren Sicherheitseinrichtungen
  • Wartung und Pflege der Geräte
  • Auswahl der geeigneten Geräte gefährliche Baumarbeiten
  • Fällen von Bäumen über 25 cm Brusthöhendurchmesser und Schnitttechnik am Boden
  • Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen am Boden

KFW - Gütesiegel

Aufgrund der erhöhten Anforderungen durch die Forstbetriebe, haben wir unsere Preise angepasst. Das KWF-Gütesiegel ist ein Vorteil für unsere Lehrgangsteilnehmer, damit Sie zukünftig von den Forstbetrieben zugelassen werden, im Wald Motorsägen-Arbeiten durchzuführen.

Zusatzinfos

Voraussetzungen:

  • gültiger Nachweis der körperlichen und geistigen Eignung für gefährliche Baumarbeiten gem. VSG 4.2 § 2, wobei zwingend die Begriffe "Eignung" oder "Tauglichkeit für gefährliche Baumarbeiten" in der Bescheinigung des Arztes vorkommen müssen. Dieser Nachweis des Arztes kann in Anlehnung an die Untersuchungsinhalte G 25 + G 41 erfolgen. Für die späterhin mögliche Erweiterung des Lehrganges AS Baum I auf Höhenarbeiten (Lehrgang "Arbeitssicherheit Baum II", Hubarbeitsbühne) wird zusätzlich der Nachweis des Arztes in Anlehung an die Untersuchungsinhalte G 41 (Höhentauglichkeit) erforderlich. (Hier finden Sie weitere Informationen)/siehe Seite 23.
  • Mindestalter 18 Jahre; 16 Jahre für Auszubildende im Gartenbau
  • Persönliche Schutzausrüstung (Motorsägenhelm mit Gehörschutz und Visier, Arbeitshandschuhe, Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe); Ausleihe gegen Gebühr

Mögliche Zusatzqualifikationen:

  • Arbeitssicherheit Baum II

Lehrgangsabschluss:

  • Theoretische und praktische Abschlussprüfung
  • Zertifikat der DEULA Witzenhausen GmbH: Fachkunde für gefährliche Baumarbeiten nach VSG 4.2 § 2 DA 2 und Anlage 3

Der Kurs kann auch zu anderen Terminen vor Ort durchgeführt werden.

Versicherte bei der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) können einen Gutschein über 30,00 € erhalten, der zu Seminarbeginn ausgefüllt bei uns abgegeben werden muss.

Gutschein-Vordruck hier

Unterkunft

Zweibettzimmer / Einzelzimmer;

Vollverpflegung möglich oder nur Mittagessen

Zielgruppe

Mitarbeiter von Kommunen, Verbänden, Gala-Betrieben, Feuerwehren sowie private Interessenten

Preis510,00 €
Dauer5 Tage
Termine09.10.2017 bis 13.10.2017
23.10.2017 bis 27.10.2017
27.11.2017 bis 01.12.2017
29.01.2018 bis 02.02.2018
KontaktDEULA Witzenhausen GmbH
Bildungszentrum für angewandte Technik
Am Sande 20
37213 Witzenhausen
Telefon: 05542/6003-0
Telefax: 05542/6003-16
info@deula-witzenhausen.de
zur Online Anmeldung