Kursbeschreibung

Modulare Qualifizierung (DEULA Freren GmbH)

Für jeden Teilnehmer wird individuell ein Programm erstellt, dass die Dauer sowie die fachtheoretischen und -praktischen Ausbildungsinhalte in dem jeweiligen Berufsfeld umfasst.

Ziele:

  • Nachhaltige Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung
  • Verbreiterung der Qualifikationen durch den Erwerb zusätzlicher Kenntnisse
  • Vorbereitung auf die Abschluss-/Externenprüfung
  • Migranten mit Sprachproblemen wird ein berufspraktisches Sprachkompetenztraining angeboten - dadurch Vermittlung der kommunikativen und sozialen Kompetenz in der deutschen Sprache
  • Verbesserung der Möglichkeit einer Arbeitsaufnahme
Übersicht der einzelnen Module

Modul

Dauer

1: Holzbe-, -verarbeitung

max. 24 Wochen

2: Holzbe-, -verarbeitung mit berufspraktischem Sprachkompetenztraining

max. 36 Wochen

3: Metallbearbeitung für Helfer

max. 24 Wochen

4: Metallbearbeitung CNC Technik

max. 24 Wochen

5: Metallbearbeitung für Helfer mit berufspraktischem Sprachkompetenztraining

max. 36 Wochen

6: Lagerlogistik

max. 24 Wochen

7: Lagerlogistik mit berufspraktischem Sprachkompetenztraining

max. 36 Wochen

8: Hotel/Gastgewerbe

max. 24 Wochen

9: Hauswirtschaft

max. 24 Wochen

10: Hauswirtschaft mit berufspraktischem Sprachkompetenztraining

max. 36 Wochen

11: Garten- und Landschaftsbau

max. 24 Wochen

12: MAG Schweißen Stahl

max. 24 Wochen

13: WIG Schweißen Chrom/Nickel

max. 24 Wochen

14: MAG Schweißen Stahl mit berufspraktischem Sprachkompetenztraining

max. 36 Wochen

15: WIG Schweißen Chrom/Nickel mit berufspraktischem Sprachkompetenztraining

max. 36 Wochen

 

 

Zusatzinfos

Förderung: Dieser Lehrgang ist aufgrund der AZAV-Zertifizierung von der Agentur für Arbeit bzw. den kommunalen Arbeitsvermittlungen förderungsfähig.

Informationsmaterial

Unterkunft

 

 

Zielgruppe

Arbeitslose, die eine Verbreiterung und Vertiefung ihrer Kenntnisse und Fertigkeiten in den o.g. Berufsfeldern wünschen.

DauerDie Teilnahmedauer wird individuell vereinbart.
 Die Lehrgänge werden bei unseren Standorten in Freren oder/und Nordhorn durchgeführt.
KontaktDEULA Freren GmbH
Bahnhofstr. 25
49832 Freren
Telefon: 05902 93390
Telefax: 05902 933933
deula.freren@deula.de