Kursbeschreibung

Fachlagerist/in (Umschulung IHK) (Warendorf)

Vermittlung aller Ausbildungsinhalte des Ausbildungsberufs Fachlagerist/in (IHK) mit Staplerschein:

  • Lagerung von Gütern
  • Güterkontrolle und qualitätssichernde Maßnahmen, Annahme von Gütern
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern, Versand von Gütern
  • Inventurarten
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz; Umweltschutz
  • Ladungssicherung
  • Hallen- und Ladekran und Ausbildung zum Anschläger
  • Ausbildung zum Profi-Fahrer für Flurförderzeuge (Front- und Schubmaststapler) und Radlader im Palettierbetrieb
  • Arbeiten mit dem Warenwirtschaftsprogramm und EDV-Standardprogrammen
    Windows, Word, Excel, Outlook
  • Bewerbungstraining
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

Zugangsvoraussetzungen:
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, erfolgreiches Aufnahmeverfahren (Gespräch, Test)

Abschluss:
Facharbeiterbrief „Fachlagerist“, Betriebsberechtigungsschein Flurförderzeuge, Betriebsberechtigungsschein Lkw-Ladekran, Betriebsberechtigungsschein Hallenkran, Zertifikat Ladungssicherung

Dauer:
13 Monate in Vollzeit = 2213 Unterrichtseinheiten zzgl. 4 Monate Betriebspraktikum

Möglich ist auch eine 6-monatige Vorbereitung auf die Externenprüfung zum Fachlageristen. Fragen dazu beantwortet gern unsere Bildungsberatung.

Unterrichtszeiten:
Mo-Do 8:00-16:30 Uhr // Fr 8:00-12:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
max. 7

Lernmittel:
Den Teilnehmern werden alle erforderlichen Lern- und Hilfsmittel zur Verfügung gestellt.

Förderung:
Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit / vom Jobcenter oder Bewilligung des Kostenträgers (z.B. Deutsche Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst).
Nach bestandener Abschlussprüfung kann der Teilnehmer eine Weiterbildungsprämie von 1500 Euro von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter erhalten.

Kosten:
Die zertifizierten Kosten (Lehrgangsgebühren, Lernmittel) werden unmittelbar an die DEULA gezahlt. Weitere Angaben auf Anfrage.

Bildungsberatung:
Katharina Zurwieden, Tel. 02581 6358-43
bildungsberatung(at)deula-waf.de

Informationsveranstaltung jeden Mittwoch um 13:00 Uhr

Termineauf Anfrage
KontaktDEULA Westfalen-Lippe GmbH
Dr.-Rau-Allee 71
48231 Warendorf
Telefon: 02581 6358-0
Telefax: 02581 635829
info@deula-waf.de