Kursbeschreibung

Transportlogistische Fahrausbildung

Dieser Lehrgang ist für Personen gedacht, die im Besitz des Führerscheines Klasse C/CE sind und zukünftig in der Transport- und Logistikbranche tätig werden möchten.

 

Theorie:

  • Arbeits- und Sozialrecht, hier vor allem die Lenk- und Ruhezeiten
  • Straßen-Navigation (Satellitennavigation [GPS], Kartenkunde)
  • Tourenplanung nach ökologischen und ökonomischen Aspekten
  • die verschiedenen Papiere: Fracht-, Begleit- und Versandpapiere, auszufertigende Zollpapiere usw.

 

Praxis:

  • fahrpraktische Übungen (Rangier- und Präzisionsübungen)
  • Fahrten nach zuvor ausgearbeiteter Tourenstrecke (s. Planung)
  • Ab- und Ankoppeln von Gliederzügen
  • Förderung der Effizienz und Geschwindigkeit der Transportkette: Verladung und Ladungssicherung von Paletten und Kisten

 

 

Zusatzinfos

Förderung: Dieser Lehrgang ist aufgrund der AZAV-Zertifizierung von der Agentur für Arbeit bzw. den kommunalen Arbeitsvermittlungen förderungsfähig.

Zugangsvoraussetzungen:

  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse C/CE

Unterkunft

Auf Wunsch ist eine Unterbringung im Einzel- oder Zweibettzimmer mit Vollverpflegung möglich.

Zielgruppe

Arbeitnehmer oder Arbeitsuchende, die im Besitz des LKW-Führerscheines sind und zukünftig in der Transport- und Logistikbranche tätig sein möchten.

Dauer2 Wochen
 Die Lehrgänge werden bei unseren Standorten in Freren oder/und Nordhorn durchgeführt.
KontaktDEULA Freren GmbH
Bahnhofstr. 25
49832 Freren
Telefon: 05902 93390
Telefax: 05902 933933
deula.freren@deula.de
zur Online Anmeldung

Aktuelles

Mittwoch, 9. Mai 2018

Gefahrgutfahrer Fortbildung

Dienstag, 27. März 2018

Ferienfahrschule

Montag, 26. März 2018

Fahrschultermine 2018

Donnerstag, 15. März 2018

Leitbild der DEULA Freren