FACEBOOK

Besuchen Sie uns auch auf  Facebook

Aktuelles aus Hildesheim

13.05.2018

Seminar am 24.05.2018: "DROHNENFÜHRERSCHEIN"

Seminar zur Erlangung des „Zertifizierten Kenntnisnachweises zum Führen von UAV (Unmanned Aerial Vehicles) gem. LuftVO (Drohnenführerschein/Kenntnisnachweis)

Seit dem 01.10.2017 ist gem. § 21 LuftVO ein „Kenntnisnachweis“ für das Steuern einer Drohne ab 2 kg Abfluggewicht vorgeschrieben.

Dieser Nachweis kann bei der DEULA Hildesheim am 24. Mai 2018 in einem 1-tägigen Seminar mit anschließendem separatem Prüfungstag (120 Minuten Prüfung) erworben werden.

Egal ob Sie den Multikopter privat oder gewerblich nutzen, Sie benötigen diesen Kenntnisnachweis und müssen gewisse vom Gesetzgeber erlassene Regeln – gerade auch wegen der angebrachten Kamera – beachten.

Im Zuge der Digitalisierung in der Landwirtschaft werden auch hier vermehrt Drohnen eingesetzt, so z. B. zur Flächen- und Tierkontrolle, Erfassung von Schäden, als Entscheidungshilfe beim Einsatz von Düngemitteln/Pflanzenschutz, zur Flächen- und Objektvermessung usw.

Aber auch im Gartenbau, im Forst und Naturschutz, der Feuerwehr, bei der Überwachung von PV-Anlagen, für Immobilienmakler, zur Gleis- und Streckenüberwachung u. v. m. kommen mittlerweile Drohnen zum Einsatz.

 

Folgende Themen werden in dem Seminar behandelt:

  •            Luftrecht und Luftraumordnung
  • ·         Meteorologie
  • ·         Flugbetrieb und Navigation
  • ·         Beantwortung von Teilnehmerfragen
  • ·         Ausgabe von Schulungsmaterial

 

Die 120-minütige Prüfung erfolgt in Absprache mit den Teilnehmern ca. 1 – 2 Wochen nach dem theoretischen Seminar. Davon sind 60 Minuten Prüfungszeit für die Beantwortung von 60 Fragen (multiple choice) vorgesehen.

Nach erfolgreich absolvierter Prüfung sind die Teilnehmer zum Führen eines uLFZ (unbemanntem Luftfahrzeuge/Drohne) von > 2 kg Abflugmasse berechtigt.

In dem 1-tägigen Seminar ist kein praktischer Flugunterricht vorgesehen.

Wer aber Sicherheit im Umgang mit einer Drohne erlangen möchte, kann zusätzlich an einem gesonderten Termin an einem Praxisseminar teilnehmen.Hier geht es dann um Unfallvermeidung, Notfallübungen, Navigieren im Raum, Starts und Landungen sowie verschiedene Flugmanöver und das Abfliegen definierter Routen.

Sie möchten am Seminar teilnehmen? Dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular rechtzeitig zurück.

 

Folgende Unterlagen müssen uns bis Schulungsbeginn vorliegen:

  1. Aktuelles polizeiliches Führungszeugnis (einfache Ausführung)
  2. Kopie des Personalausweises beide Seiten
  3. Bewerberbogen und Antrag auf Zulassung zur Prüfung (RUFbl1)
  4. Anl11 - Verzichtserklärung
  5. Anl12 - Einwilligungserklärung
  6. Anl10 - Erklärung zu Strafverfahren

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos zum "Drohnenführerschein" gibt es hier - für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern auch persönlich unter Telefon 05121/7832-26 oder per Mail an nicole.gruenwald@deula-hildesheim.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!