FACEBOOK

Besuchen Sie uns auch auf  Facebook

Aktuelles aus Hildesheim

22.02.2018

Seminar "Geschäftsmodell Drohne"

Wie kann ich mit Drohnen Geld verdienen und welche Anwendungsgebiete gibt es überhaupt?

Diese und andere Fragen wurden in dem 1-tägigen Seminar erläutert und mit den Teilnehmern diskutiert. Referent war Dr. Jörg Ruppe, Geschäftsführer der Firma RUCON, sowie sein Mitarbeiter Florian Schulz, welcher später noch in der Ausbildungshalle der DEULA die mitgebrachte Drohne fliegen ließ.

Dr. Ruppe erklärte zunächst die optischen Verfahren, so kann beispielsweise die Landvermessung in 2D oder sogar schon in 3D durchgeführt werden. Es können Ertragsschätzungen vorgenommen oder Streukarten für die Düngung erstellt werden. Ebenso können Schäden durch Wild oder Sturm anhand von Luftbildern dokumentiert werden.

Aber nicht nur für die Landwirtschaft sind Drohnen interessant - auch für die Feuerwehr, Forstwirtschaft usw. können Drohnen sinnvoll und dadurch kosten- sowie zeitsparend eingesetzt werden.

Abgerundet wurde der Vortrag durch den Lohnunternehmer Oliver Genz, welcher bereits erfolgreich seine Drohnen im Einsatz hat und aus der Praxis berichtete und viele Fragen beantwortete. Einen ausführlichen Bericht von Oliver Genz findet man in der Ausgabe 9-2017 der Zeitschrift Lohnunternehmen.

Zum Abschluss des Seminares ging es noch in die Ausbildungshalle der DEULA. Dort konnte Florian Schulz einen kurzen Flug mit der mitgebrachten Drohne präsentieren. Mit einer angebrachten Wärmebildkamera war deutlich der Unterschied zwischen den Seminarteilnehmern und dem Hallenboden zu erkennen, so können z. B. Rehkitze im hohen Gras aufgespürt werden.

Aber auch Schädlinge können mit Hilfe einer Drohne bekämpft werde. Diese kann so programmiert werden, dass sie in regelmäßigen Abständen z. B. Trichogramma-Larven abwirft um den Maiszünsler unschädlich zu machen.

Weitere Fotos zum Seminar gibt es auf unserer Facebook Seite.

Einen ausführlichen Bericht gibt es im Newsletter der LOHNUNTERNEHMEN bzw. in der nächsten Ausgabe.