EU-Kraftfahrer Weiterbildung Module 1 - 5

In diesem Jahr wird es wieder für viele Berufskraftfahrer anstrengend: nicht auf dem Bock im Lkw sitzen, sondern die Schulbank drücken. Denn die nächste große Runde der EU-Kraftfahrer Weiterbildung (Module 1 - 5) steht an.

Berufskraftfahrer, die im gewerblichen Bereich arbeiten, müssen alle fünf Jahre die fünf Module absolvieren, damit sie weiterhin Güter transportieren dürfen. Wird dies nicht gemacht, verfällt die eingetragene Schlüsselzahl "95" auf dem Führerschein. Das bedeutet, dass ab Ablauf der Gültigkeit keine Güter im gewerblichen Bereich transportiert werden dürfen. Dies kann unangenehme Folgen bei der Einsatzplanung,  Kontrollen usw. nach sich ziehen.

Daher bietet die DEULA Freren in diesem Jahr regelmäßig Kurse an, an denen die fünf Module absolviert werden können. Dies erfolgt in Blockunterricht (5 Tage, Modul 1 - 5) oder an verschiedenen Samstagen im Jahr (Übersicht bitte hier klicken).

Bitte beachten Sie, dass Sie sich rechtzeitig zu den Kursen anzumelden:

1. Die Teilnehmerplätze sind je Kurs begrenzt

2. aufgrund des zu erwartenden Ansturms auf die verfügbaren Plätze, sind einige Lehrgänge sehr schnell ausgebucht

Für weiter Informationen zu den Kursen klicken Sie bitte hier.