Stellenangebot: Leiter/in Bildung und Fahrschule gesucht!

Bewerbungsschluss: 31. Dezember 2018

Die DEULA Westerstede GmbH ist ein anerkanntes Bildungszentrum für gewerblich-technische Lehrgänge in den Bereichen Land-, Gartenbau- und Forstwirtschaft sowie Lager- und Logistik.

Wir verfügen über eine eigene, anerkannte Fahrschule für alle Klassen mit einem umfangreichen Fuhrpark. Unser Schwerpunkt liegt in der Ausbildung der Klassen C/CE und B mit über 300 Fahrschüler/innen jährlich. Wir sind gemäß DIN ISO 9001 zertifiziert sowie nach AZAV zugelassen und führen Maßnahmen im Auftrag verschiedener Kostenträger durch.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leiter/in Bildung und Fahrschule

Sie bringen mit:

  • mehrjährige Erfahrung in der Schulung von technischen Lehrgängen, möglichst in den Bereichen Landtechnik oder Kraftverkehr
  • Erfahrung in der Führung von Ausbildern/innen
  • die gesetzlichen Voraussetzungen zur Leitung einer Fahrschule aller Klassen
  • langjährige Berufserfahrung als Fahrlehrer/in und Fahrschulleiter/in 
  • fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sicherheit im Umgang mit MS-Office-Programmen und dem Vogel-Fahrschulmanager
  • Organisationsgeschick sowie hohe Kundenorientierung
  • Vertriebserfahrung von Bildungsangeboten
  • Zielklarheit und einen kooperativen Führungsstil

 Ihr Aufgabengebiet:

  • fachliche und disziplinarische Führung des Bereichs Bildung
  • wirtschaftliches und kooperatives Führen der Ausbilder/innen und Fahrlehrer/innen unter Berücksichtigung des Qualitätsmanagements
  • Einsatzplanung der Fahrlehrer/-innen und Fahrzeuge
  • aktive Ausbildung der Fahrschüler
  • Ausbildung der Berufskraftfahrer gemäß des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes (BKrFQG)
  • aktive, strategische und wirtschaftliche Weiterentwicklung des Bildungsangebotes
  • Akquise neuer Kunden und Aufbau eines strukturierten Vertriebes
  • Personalgewinnung (Ausbilder/innen, Fahrlehrer/innen, Honorarkräfte)
  • Kontakt zu den Arbeitsagenturen und Kostenträgern

Unsere Leistungen:

  • Eine angemessene Vergütung inkl. betrieblicher Altersvorsorge (VBL)
  • Verantwortliche Übernahme des Aufgabenbereiches mit eigener Handlungsbefugnis als leitende(r) Angestellte(r) (u.a. Vergabe von Prokura)
  • geregelte Arbeitszeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (Hansefit)
  • positives Arbeitsumfeld

Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2018. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:

DEULA Westerstede GmbH, Herrn Jan Eyting, Max-Eyth-Str. 12-18, 26655 Westerstede, Tel.: 04488 8301-10; E-Mail: jan.eyting@deula.de