Begleitend zur praktischen Ausbildung zum/zur Land- und Baumaschinenmechatroniker/in finden im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung an der DEULA in Warendorf mehrere ein- oder zweiwöchige Lehrgänge statt.

Die Terminierung der Lehrgänge findet in Absprache mit der jeweiligen Kreishandwerkerschaft als zuständiger Stelle statt. Die Inhalte der einzelnen Lehrgänge richten sich nach den Vorgaben des Berufsbildungsausschusses.

Wir bieten folgende Lehrgänge an:

Fahrzeugelektrik (G-LBM)
Hydraulik und Elektronik (LBM 1)
Fehlerdiagnose und Instandsetzung (LBM 2)
 
Motorentechnik (LBM 5)
Motorgerätetechnik (LBM 7)
Diagnosetechnik 4 - Datenübertragungssysteme und -verknüpfung (K5/10)

Ansprechpartner/in an der DEULA: Frau Tünte-Ventema / Herr Rayner 02581 6358-20

Für die Einladungen der Auszubildenden im Handwerkskammerbezirk Südwestfalen: Frau Beckmann (Tel. 02931 877-312)

Für alle Kursteilnehmer bietet die DEULA Westfalen-Lippe auf Wunsch Übernachtung und Verpflegung im eigenen Gästehaus an.