Begleitend zur praktischen Ausbildung in den Betrieben findet im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung an der DEULA in Warendorf ein Techniklehrgang mit folgenden Inhalten statt:

  • Betriebssicherheit typischer Fahrzeuge und Geräte prüfen und erhalten
  • Durchführung einfacher Instandsetzungsarbeiten an Wasserleitungen und Tränkebecken
  • Fehlersuche und Instandsetzung an einem Elektrozaun                   
  • Erstellen und Instandhalten verschiedener Koppeleinzäunungen     
  • Einsatz von Stall- und Hofschleppern sowie Frontladern mit praktischen Übungen
  • Futterwerbegeräte
  • Geräte zur Weidepflege
  • Arbeitssicherheit und Verkehrssicherheit an Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen
  • Ladungssicherung & Abfahrtkontrolle
  • Stallhygiene
  • Gesundheitsschutz

Die Terminierung der Lehrgänge findet in Abstimmung mit der Landwirtschaftskammer NRW statt. Die Inhalte der einzelnen Lehrgänge richten sich nach den Vorgaben des Berufsbildungsausschusses.

Ansprechpartnerinnen an der DEULA:
Frau Martens / Frau Tünte-Venema (Tel. 02581 6358-20)

Für alle Kursteilnehmer bietet die DEULA Westfalen-Lippe auf Wunsch Übernachtung und Verpflegung im eigenen Gästehaus an.