Auf dem gesamten Gelände gelten unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Zu Lehrgangsbeginn erfolgt eine ausführliche Information der Lehrgangsteilnehmer bezüglich der aktuellen geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen.
Wir bitten alle TeilnehmerInnen der Lehrgänge zusätzlich zu ihrer PSA folgendes mitzubringen:

  • Mindestens 2 Paar Arbeitshandschuhe
  • Mindestens 5 Mund-/Nasenschutzmasken (wir empfehlen die Verwendung von FFP2- oder medizinischen Masken)

Diese können bei uns käuflich erworben werden.

  • Ab dem 29.03.2021 das Vorlegen einen negativen Schnelltest (nicht Selbsttest), der nicht älter als 48 Stunden ist

Wer krank ist oder sich krank fühlt, soll bitte nicht anreisen!

Wir freuen uns auf Euch!

Team der DEULA Witzenhausen GmbH

Wir bitten um Beachtung (Stand 30.03.2021)

Sehr geehrte Lehrgangsteilnehmer,

wir haben heute kurzfristig mit einer ortsansässigen Apotheke eine Vereinbarung zur Durchführung eines weiteren Corona-Schnelltests für alle Lehrgangsteilnehmer und Mitarbeiter unseres Bildungszentrums bei Anreise (ab 07.30 Uhr bis 09.30 Uhr) treffen können.

Wir möchten damit für Ihre Auszubildenden  und natürliche auch für unsere Kollegen einen weiteren Baustein in unserem Hygienekonzept aufnehmen, um der Gefahr von Infektionen mit dem CoVid-19-Virus entgegenzuwirken.

Bitte um frühzeitige Anreise, so dass die Tests noch vor dem Lehrgangsbeginn durchgeführt werden können.

Mit den 2 negativen Testergebnis bieten wir unseren Teilnehmern und Mitarbeitern die größtmögliche Sicherheit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre DEULA Witzenhausen

Aktuelle Meldung zur Fortführung der Ausbildung (Stand 24.03.2021)

Sehr geehrte Lehrgangsteilnehmer,

nachdem der Ruhetag am Gründonnerstag von unserer Bundeskanzlerin kurzfristig gekippt wurde,

finden in der 13. KW 2021 (29.03.-01.04.2021) folgende Lehrgänge statt:

- Produktionsgartenbau Grundstufe

- Motorsägenkurs vom 29.03.-30.03.2021

 

- Kurs 10 - Bau- und Bepflanzung einer Wasseranlage wird verschoben

 

Ihre DEULA Witzenhausen GmbH

Aktuelle Meldung zur Fortführung der Ausbildung (Stand 22.03.2021)

Sehr geehrte Lehrgangsteilnehmer, 

um dem Gesundheitsschutz in unserem Bildungszentrum Rechnung zu tragen, bitten wir alle Lehrgangsteilnehmer bei Anreise einen negativen Schnelltest (nicht Selbsttest) auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) vorzulegen.

Konkret heißt das für alle ab dem 29. März 2021 stattfindenden Lehrgänge, dass dieser Schnelltest (nicht Selbsttest) frühestens am Freitag, den 26.03.2021 durchgeführt werden muss.

Alle Teilnehmenden, die montags zum Lehrgang anreisen, haben einen negativen Schnelltest vom Freitag vorzulegen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Ihre DEULA Witzenhausen

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.corona-test-hessen.de/

Aktuelle Meldung zur Fortführung der Ausbildung (Stand 21.01.2021)

Sehr geehrte Gäste der DEULA Witzenhausen,

 

die aktuelle Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung, die am 20.01.2021 geändert wurde, erlaubt auch weiterhin unsere Lehrgänge in Präsenz durchzuführen.

 

Wir empfehlen unseren Teilnehmenden die Verwendung von medizinischen Masken, die in der DEULA auf dem gesamten Gelände zu tragen sind und möchten Sie darauf hinweisen, dass zurzeit eine Anreise am Sonntag nicht möglich ist.

 

Ihre DEULA Witzenhausen GmbH

Fortführung der Ausbildung (Stand 08.01.2021)

Sehr geehrte Gäste der DEULA Witzenhausen,

 

wir hoffen, dass Sie gesund und zuversichtlich in das Jahr 2021 gestartet sind. Auch wenn die bereits begonnenen Impfungen Hoffnung machen, wird die Corona-Pandemie bedauerlicherweise auch in den kommenden Wochen und Monaten Auswirkungen auch auf den Lehrgangsalltag unserer Kursteilnehmer haben.

 

Auch nach den, am 06. Januar 2021 von der Hessischen Landesregierung beschlossenen aktuellen Änderungen, gibt es für die Fortführung der überbetrieblichen Lehrgänge keine weiteren Einschränkungen. Eine Voraussetzung ist dabei die Beachtung, der von uns etwas verschärften Abstands- und Hygieneregeln gemäß der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung, die ab dem 11. Januar 2021 gilt.

 

Die überbetriebliche Ausbildung ist danach der beruflichen Bildung zuzuordnen und - anders als Unterricht an Schulen - weiter zulässig. Aus diesem Grund werden die Lehrgänge ab dem 11.01.2021 wie geplant fortgeführt.

 

Gegen einen Aufpreis von 40,00 € pro Lehrgangswoche können wir für alle Lehrgangsteilnehmer, die dies möchten, auch die Übernachtungen in Einzelzimmern anbieten. Sollten Sie dies wünschen, bitten wir Sie, uns dies bis zum Mittwoch der Vorwoche des Lehrgangsstarts mitzuteilen.

 

Für alle Teilnehmenden gültig: AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Atemmaske), wobei das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung ab sofort auch für das gesamte Betriebsgelände der DEULA, also auch im Außenbereich, gilt.

 

Ihre DEULA Witzenhausen GmbH