Das Land NRW und der Europäische Sozialfonds fördern die Beteiligung an beruflicher Weiterbildung. Der betriebliche Bildungsscheck richtet sich an Kleine und Mittlere Unternehmen (max. 249 Beschäftigte) mit Sitz oder Arbeitsstätte in NRW. Der individuelle Bildungsscheck richtet sich an Beschäftigte, Berufsrückkehrende und Selbstständige  mit Wohnsitz in NRW und einem zu versteuernden Jahreseinkommen  von mehr als 20 Tsd € und nicht mehr als 40 Tsd € (40 Tsd € bzw. 80 Tsd € bei gemeinsamer Veranlagung).

Förderhöhe: 50 % der Gesamtausgaben der Weiterbildung (ohne Fahrt- und Unterkunftkosten), maximal 500 € je Bildungsscheck.

Weitere Informationen: www.bildungsscheck.nrw.de

Wir sind offizielle Beratungsstelle, so dass Bildungsschecks durch uns vergeben werden können.

Karin Kirchner  02581 6358-38  |