Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im GaLaBau mit praktischen Anwendungen im Bereich Smart Garden 4.0
Durch die Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im GaLaBau dürfen Sie elektrische Arbeiten in einem genau festgelegten Bereich auf Baustellen übernehmen. Die Ausbildung ist Voraussetzung dafür, dass Ihr Betrieb Sie für Elektroarbeiten beauftragen darf, auf der Baustelle bestimmte elektrotechnische Montagearbeiten auszuführen. Die Ausbildung erfolgt auf Grundlage des DGUV Grundsatzes 303-001 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“. Der Lehrgangsabschnitt Smart Garden vermittelt Grundlagen moderner Steuerungstechnik von Beleuchtungs-, Bewässerungs- und Teichanlagen.
15 Tage = 161 UE