Zertifizierung

Jägerausbildung

Lkw-Ladekran

nach DGUV Vorschrift 52

 

 

Ausbildungsrichtlinie:
DGUV Grundsatz 309-003
Auswahl, Unterweisung und Befähigungsnachweis von Kranführern

Inhalte

  • Theoretische Unterweisung
  • Unfallschwerpunkte
  • Rechtliche Vorschriften
  • Standsicherheit
  • Praktische Unterweisung
  • Aufbau der Krananlage
  • Funktionsweise der Krananlage
  • Wartung und Pflege
  • Betriebssicherheitsprüfung
  • Arbeiten mit dem LKW-Ladekran
  • Anschlagmittel
  • Zulässige Hebezeuge

Abschluss
DEULA-Zertifikat

Förderung
Je nach Kostenträger (z.B. Rentenversicherung, Bundeswehr, Berufsgenossenschaft) kann eine Förderung sowohl für Arbeitssuchende als auch Beschäftigte abgesprochen werden. Kunden von der Arbeitsagentur bzw. Jobcenter benötigen einen Bildungsgutschein über den die Lehrgangsgebühren abgedeckt sind.

 

Unterkunft

Als Gast der DEULA stehen Sie im Mittelpunkt!
Wir sorgen dafür, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen. Unsere moderne Küche mit großem Speiseraum versorgt Sie mit abwechslungsreicher Mittags- oder Vollverpflegung.

Abgerundet wird das Angebot durch gut ausgestattete Zimmer direkt auf dem Gelände. Insgesamt bieten wir Übernachtungsmöglichkeiten für 115 Personen.

Zielgruppe

Personen, die mit dem Fahren und Bedienen eines Lkw-Ladekrans beauftragt werden sollen.

PreisAuf Anfrage
Dauer2 Tage (16 Unterrichtsstunden)
Termine12.11.2018 bis 13.11.2018
25.02.2019 bis 26.02.2019
06.05.2019 bis 07.05.2019
24.06.2019 bis 25.06.2019
KontaktDEULA SH GmbH
Bildungszentrum
Grüner Kamp 13
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-847910
Telefax: 04331-89871
deula-sh@deula.de
zur Online Anmeldung