Betriebs- und Arbeitssicherheit

Unterweisungen

Wir haben die nach § 12 ArbSchG notwendigen jährlichen Unterweisungen zu verschiedenen Themen im Programm.

Da die Unterweisungen laut Gesetz "eigens auf den Arbeitsplatz oder den Aufgabenbereich der Beschäftigten ausgerichtet" sein müssen, bieten wir diese i.d.R. als Schulung bei Ihnen vor Ort an.

Für diese Unterweisungen bei Ihnen vor Ort gilt: Termine und Preise nach Absprache

Kontaktieren Sie uns, gerne über E-Mail an deula-rheinland-pfalz@deula.de oder telefonisch: 0671-844200 

 

Seminare zur Grünflächenpflege

mit Prof. Martin Bocksch, Rasenberater und Hochschuldozent
Rasenpflege - Grundlehrgang
  • Grundlagen der Rasenpflege 
  • Rasentypen und Ihre Pflegeansprüche 
  • Gräserkunde 
  • Grundpflegemaßnahmen – Mähen, Düngen, Bewässern
  • Einsatz von Rasenpflegegeräten

Dozent:
Professor Martin Bocksch
Rasenberater und Hochschuldozent

2 Tage

245,- Euro

19. bis 20.09.2022

zur Online-Anmeldung

Rasenpflege - Aufbaukurs

mit Prof. Martin Bocksch, Rasenberater und Hochschuldozent

  • Rasenpflege auf Sportstätten und Bezirkssportanlagen
  • Neuan- und Nachsaat mit Saatgutbestimmung
  • Einsatz von Rasenpflegegeräten II
  • Gräserkunde
  • Erhaltungspflege - Striegeln, Vertikutieren, Aerifizieren,
  • Vertidrain, Besanden, Nachsaat
  • Rasenpflegemanagement

3 Tage

395,- Euro

28. bis 30.11.2022

Zur Online-Anmeldung

Rasenpflege - Fachexkursion

Fachexkursion mit Vorträgen

Besuch von Stadion- und Golfplätzen
(z.B. Golfclub Mainz, Waldstadion Frankfurt, DFB-Akademie Frankfurt)

Rasenpflege in der Praxis erleben.

Dozent:
Professor Martin Bocksch
Rasenberater und Hochschuldozent

2 Tage

Preise nach Absprache

02.05. - 03.05.2023

Zur Online-Anmeldung

Pflanzenschutz Fortbildung - Fachrichtung Rasenpflege
  • Aktuelle Rechtsgrundlagen
  • Rasenkrankheiten und Schädlinge
  • Integrierter Pflanzenschutz auf Sport- und Golfanlagen
  • Pflanzenschutztechnik
  • Anwendung von Pflanzenschutzmitteln

Dozent:
Professor Martin Bocksch
Rasenberater und Hochschuldozent

1 Tag

95,- Euro

 

Weitere Seminare zur Grünflächenpflege

Pflanzenschutz Fortbildung - GaLaBau / Kommunal

Die DEULA bietet am Standort Bad Kreuznach eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung zur Sachkunde im Pflanzenschutz an.

Thematisch werden folgende Bereiche behandelt.

  • Wichtige rechtliche Bestimmungen im Pflanzenschutz
  • Bedeutung, Maßnahmen und praktische Beispiele zum Integrierten Pflanzenschutz
  • Umgang mit Pflanzenschutzmitteln, Lagerung, Einsatz nach Gebrauchsanweisung, Dokumentation, Entsorgung
  • Anwenderschutz
  • Geräte/Ausbringung: Aufbau, Einstellung, richtiger Einsatz und umweltgerechte Reinigung einer Spritze
  • Risikomanagement: Einsatz abdriftmindernder Düsen, Abstandsauflagen

Die Teilnahme ist für all diejenigen möglich, die bereits Inhaber des Sachkundenachweises Pflanzenschutz sind.

1 Tag

60,- Euro

Schnittmaßnahmen in Gehölzflächen
  • Grundlagen Gehölzschnitt
  • Straßenbäume richtig schneiden
  • Hecken und Strauchschnitt
  • Umgang mit Geräten zur Gehölzpflege
  • UVV und Arbeitssicherheit in Theorie und Praxis

2 Tage

245,- Euro

04. und 05.10.2022

02. und 03.11.2022

Zur Online-Anmeldung

 

Umgang mit Eichenprozessionsspinnern
  • Biologie des EPS/Verbreitung
  • Gefahren des EPS für den Menschen
  • Bekämpfungen und Strategien

1 Tag

87,- Euro

06.10.2022

04.11.2022

Zur Online-Anmeldung

Anlage und Pflege von Wildblumenflächen
  • Auswahl und Vorbereitung geeigneter Flächen
  • Wildblumenmischungen
  • Anlage und Pflegehinweise für verschiedene Blumenwiesentypen
  • Pflegehinweise für den besten ökologischen Nutzwert der Wiesen
  • Probleme und Schädlinge in Blumenwiesen
  • Saattechnik, Maschinen und Geräte

Dozent:
Professor Martin Bocksch
Rasenberater und Hochschuldozent

1,5 Tage

185,- Euro

13. und 14. März 2023

Zur Online-Anmeldung

 

Motorsägen - Aufbaulehrgang
  • Arbeitssicherheit im Forst
  • Aufarbeiten von Sturm- und Schadholz
  • Schnittechniken/Gefährdungsanalysen
  • Einsatz von Winden/Seilzügen
  • Intensivtraining Baumfällarbeiten

Voraussetzung ist der Lehrgang AS - Baum I

2 Tage

299,- Euro

04. und 05.10. 2022

02. und 03.11. 2022

Zur Online-Anmeldung

Spielplatzkontrolle

Kontrolle und Wartung von Spielplätzen (Grundlagen)
  • Rechtliche Grundlagen und Haftungsfragen
  • Unfallschwerpunkte
  • Organisation der Wartung und Kontrolle
  • Struktur und Aufbau der Normenwerke
  • Normen Fallschutz in Abhängigkeit von der Gerätehöhe
  • praktische Durchführung einer visuellen Routine- und operativen Inspektion
  • schriftliche Sachkundeprüfung

 Spielplatzkontrolle II Aufbauseminar - 3 Tage

(Geprüfte/r Sachkundige/r für alle Prüfungen auf Spielplätzen)

  • Änderungen der Normenwerke 
  • (DIN 18034 / DIN 1176 / DIN EN 1177)
  • Fangstellen, der Einsatz von Prüfkörpern
  • Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Hauptinspektion
  • Materialkunde
  • schriftliche Sachkundeprüfung

An den Sicherheitsstandard von öffentlichen Spielplätzen werden hohe Anforderungen gestellt. Deshalb muss die Organisation und Durchführung der Wartung und Kontrolle mit entsprechender Sorgfalt erfolgen. Diese Aufgabe kann nur mit entsprechend geschultem Personal (Sachkunde) verantwortungsvoll durchgeführt werden.

Zu den Seminaren bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!

Zusatzinfo

Ab 10 Teilnehmern kann der Kurs auch zu anderen Terminen vor Ort durchgeführt werden

2 Tage

386,- Euro
+ 30,- Euro Prüfungsgebühr

Kontrolle und Wartung von Spielplätzen (Aufbaukurs und Prüfung)

Spielplatzkontrolle II Aufbauseminar - 3 Tage

(Geprüfte/r Sachkundige/r für alle Prüfungen auf Spielplätzen)

  • Änderungen der Normenwerke
    (DIN 18034 / DIN 1176 / DIN EN 1177)
  • Fangstellen, der Einsatz von Prüfkörpern
  • Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Hauptinspektion
  • Materialkunde
  • schriftliche Sachkundeprüfung

An den Sicherheitsstandard von öffentlichen Spielplätzen den hohe Anforderungen gestellt. Deshalb muss die Organisation und Durchführung der Wartung und Kontrolle mit entsprechender Sorgfalt erfolgen. Diese Aufgabe kann nur mit entsprechend geschultem Personal (Sachkunde) verantwortungsvoll durchgeführt werden.

Zu den Seminaren bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer - auf Wunsch ist die Unterbringung  im Einzelzimmer möglich.

3 Tage

482,- Euro
+ 50,- Euro Prüfungsgebühr

Sport- und Spielflächenpflege
  • Pflege und Reinigung von Freiluft-/ Kunststoffspielfeldern
  • Sandreinigung in Sport- und Freizeitanlagen

1 Tag

165,- Euro

Baumansprache und Schnittechniken nach ZTV-Baum
  • Ansprache
  • Baumkontrollrichtlinie
  • Schnitt
  • Kronensicherung
  • Schadbilder / Krankheiten an Bäumen
  • Festlegen von Maßnahmen nach ZTV Baumpflege

Die ZTV Baumpflege ist Grundlage für alle Arbeiten am Baum.

Unterkunft

Doppelzimmer oder Einzelzimmer mit Dusche/WC
auf Wunsch Voll- und Teilverpflegung

2 Tage

299,- Euro

04. und 05.10.2022

02. und 03.11.2022

29. und 30.03.2023

Zur Online-Anmeldung

RSA

Arbeitsstellensicherung an Straßen (RSA / MVAS 99)
  • Rechtliche Grundlagen, Anwendungsbereiche und Verantwortlichkeiten der Verkehrssicherung
  • Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (Grundbegriffe, Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen)
  • Technische Vertragsbedingungen zur Verkehrssicherung (Verkehrssicherungspflicht, Aufsichtspflicht, Haftung nach § 823 BGB)
  • Technische Ausführung der Sicherungsmittel (Leitbaken, Absperrschranken, Sicherungsleuchten)
  • Regelpläne (praktische Einrichtung einer Baustelle)
  • Absicherung von Aufgrabungen (Geh- und Radwege, Grabenbrücken)
  • Arbeitssicherheit

Abschlußprüfung:
           "Verantwortliche Fachkraft für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen"

Zusatzinfo

Ab 10 Teilnehmern kann der Kurs auch zu anderen Terminen
vor Ort durchgeführt werden.

Unterkunft

Doppelzimmer mit Dusche/WC
auf Wunsch Voll- oder Teilverpflegung 

2 Tage

345,- Euro

23. und 24.05.2022

04.. und 05.10.2022

02. und 03.11.2022

Zur Online-Anmeldung

Arbeitsstellensicherung an Straßen (RSA / MVAS 99) Auffrischung

Das Bundesministerium für Verkehr empfiehlt, dass der "MVAS-Schein" nicht älter als 5 Jahre sein soll.
In öffentlichen Ausschreibungen wird in der Regel ein Quailfikationsnachweis des Verantwortlichen für die
Baustellensicherung gefordert, der nicht älter als 3 bis 5 Jahre ist.

In diesem Auffrischungsseminar wrden Fragestellungen und Probleme aus der Praxis besprochen. Verantwortliche
erneuern den Nachweis zur Eignung und Qualifikation für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen.

Zusatzinfo

Der Schulungsnachweis RSA / MVAS 99 ist Voraussetzung !

1 Tag

199,- Euro

06.10.2022

04.11.2022

Zur Online-Anmeldung

Schweißen

Einführung in das Metall-Aktivgasschweißen (MAG)

Lehrgangsziel:
Vermittlung von fachkundlichen und praktischen Grundlagen im Schweißen von Blechen aus Baustahl mittels Metall- und Schutzgasschweißen (MAG)

Zielgruppe: Landwirte, Winzer, Bauhofangestellte, Land- und Baumaschinenmechaniker, Straßenwärter

  • Schweißstromquellen zum Metallgasschutzschweißen
  • Auswahl der korrekten Schweißparameter
  • Auswahl von Schweißzusatzwerkstoffen und Hilfsstoffen (Schutzgase)
  • Fachgerechte Schweißnahtvorbereitung
  • Vermeidung von Schweißnahtfehlern
  • Arbeitsschutz beim Schweißen
  • Schweißen von Blechen und Profilen aus Baustahl verschiedener Materialdicken (2-10 mm) in verschiedenen Positionen (PB, PF, PD)
  • Richtenvon Blechen mittels Gas und Sauerstoff
  • Reparaturschweißen von gerissenen Bauteilen
  • Thermisches Brennschneiden von Hand

Die praktischen Inhalte werden an die vorliegenden Handfertigkeiten der Teilnehmer angepasst.

Die Lehrgänge erfolgen in Kooperation mit der Handwerkskammer Koblenz.

Lehrgangsort: Handwerkskammer, Bad Kreuznach

Unterkunft

Doppelzimmer mit Dusche/WC
auf Wunsch Voll- oder Teilverpflegung

5 Tage

650,- zzgl. MwSt.
zzgl. falls gewünscht,
Verpflegung und Unterkunft

12. bis 16.12.2022

Zur Online-Anmeldung

Einführung in das Lichtbogenhandschweißen

Lehrgangsziel:
Vermittlung von fachkundlichen und praktischen Grundlagen im Schweißen von Blechen aus Baustahl mittels Lichtbogenhandschweißen

Zielgruppe: Landwirte, Winzer, Bauhofangestellte, Land- und Baumaschinenmechaniker, Straßenwärter

  • Arbeitsschutz beim Schweißen
  • Schweißstromquellen zum Lichtbogenhandschweißen
  • Auswahl der korrekten Schweißparameter
  • Auswahl von Schweißzusatzwerkstoffen (Stabelektroden)
  • Fachgerechte Schweißnahtvorbereitung
  • Vermeidung von Schweißnahtfehlern
  • Schweißen von Blechen und Profilen aus Baustahl verschiedener Materialdicken (3-10 mm) in verschiedenen Positionen (PB, PF, PD)
  • Schweißen unter Baustellenbedingungen
  • Reparaturschweißen von gerissenen Bauteilen
  • Thermisches Brennschneiden von Hand

Die praktischen Inhalte werden an die vorliegenden Handfertigkeiten der Teilnehmer angepasst.

Die Lehrgänge erfolgen in Kooperation mit der Handwerkskammer Koblenz.
Lehrgangsort: Handwerkskammer, Bad Kreuznach

Unterkunft

Doppelzimmer mit Dusche/WC
auf Wunsch Voll- oder Teilverpflegung

5 Tage

650,- zzgl. MwSt.
zzgl. falls gewünscht,
Verpflegung und Unterkunft

19. bis 23.12.2022

Zur Online-Anmeldung