Einführung in das Metall-Aktivgasschweißen (MAG)

Lehrgangsziel:
Vermittlung von fachkundlichen und praktischen Grundlagen im Schweißen von Blechen aus Baustahl mittels Metall- und Schutzgasschweißen (MAG)

Zielgruppe: Landwirte, Winzer, Bauhofangestellte, Land- und Baumaschinenmechaniker, Straßenwärter

  • Schweißstromquellen zum Metallgasschutzschweißen
  • Auswahl der korrekten Schweißparameter
  • Auswahl von Schweißzusatzwerkstoffen und Hilfsstoffen (Schutzgase)
  • Fachgerechte Schweißnahtvorbereitung
  • Vermeidung von Schweißnahtfehlern
  • Arbeitsschutz beim Schweißen
  • Schweißen von Blechen und Profilen aus Baustahl verschiedener Materialdicken (2-10 mm) in verschiedenen Positionen (PB, PF, PD)
  • Richtenvon Blechen mittels Gas und Sauerstoff
  • Reparaturschweißen von gerissenen Bauteilen
  • Thermisches Brennschneiden von Hand

Die praktischen Inhalte werden an die vorliegenden Handfertigkeiten der Teilnehmer angepasst.

Unterkunft

Doppelzimmer mit Dusche/WC
auf Wunsch Voll- oder Teilverpflegung

mehr Details / anmelden

Preis

780,-- zzgl. falls gewünscht, Verpflegung und Unterkunft

Dauer

5 Tage (40 Unterrichtseinheiten)

Termine

12.12. bis 16.12.2022

zurück zur Übersicht