Schneiden von Brennholz mit der Motorsäge "Brennholzführerschein"

In Staatsforsten verlangen die Forstämter von Personen die in diesen Waldungen Brennholz gewinnen einen sogenannten "Brennholzführerschein"

Der Brennholzführerschein ist ein Tagesseminar zum Erlangen einfacher Fertigkeiten im Umgang mit der Motorsäge.

Inhalte:

  • Grundlagen der Unfallverhütung
  • Schutzkleidung
  • Technik der Motorsäge
  • Schärfen der Kette
  • Funktion und Aufbau der Motorsägenkette

Zum Abschluss bekommen Sie von uns eine DEULA-Teilnahmebescheinigung!

Vorherige Anmeldung ist dringend erforderlich!

Ab 10 Teilnehmern ist auch eine Schulung bei Ihnen vor Ort möglich.

Zusatzinfo

Sie benötigen eine persönliche Schutzausrüstung  (Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe S2, Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz und Handschuhe)                        -kann teilweise gegen Gebühr von uns gestellt werden



An Samstagen können wir ihnen keine Verpflegung anbieten.

Zielgruppe

Personen ab 18 Jahren, die für den privaten Zweck Brennholz schneiden möchten

mehr Details / anmelden

Preis

165,-€

Dauer

1 Tag

Termine

02.07.2022
10.09.2022

zurück zur Übersicht