Arbeitssicherung an Straßen (RSA /MVAS 99)

  • Rechtliche Grundlagen, Anwendungsbereiche und Verantwortlichkeiten der Verkehrssicherung
  • Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen ( Grundbegriffe, Verkehrszeichen,
    Verkehrseinrichtungen)
  • Technische Vertragsbedingungen zur Verkehrssicherung
    (Verkehrssicherungspflicht, Aufsichtspflicht, Haftung nach § 823 BGB)
  • Technische Ausführung der Sicherungsmittel (Leitbaken, Absperrschranken, Sicherungsleuchten)
  • Regelpläne (praktische Einrichtung einer Baustelle)
  • Absicherung von Aufgrabungen (Geh- und Radwege, Grabenbrücken)
  • Arbeitssicherheit

Abschlußprüfung:
           "Verantwortliche Fachkraft für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen"

Zusatzinfo

Ab 10 Teilnehmern kann der Kurs auch zu anderen Terminen
vor Ort durchgeführt werden.

Unterkunft

  • Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • auf Wunsch Voll- oder Teilverpflegung 

mehr Details / anmelden

Preis

345,-€ falls gewünscht, zzgl Unterkunft u. Verpflegung

Dauer

2 Tage

Termine

23.05.2022 bis 24.05.2022
04.10.2022 bis 05.10.2022
02.11.2022 bis 03.11.2022

zurück zur Übersicht