***Stand 17.03.2022***

 

Sehr geehrte Gäste der DEULA Rheinland GmbH,

unabhängig von den aktuellen gesetzlichen Regelungen gilt

ab dem 21. März 2022

nach wie vor, dass alle Teilnehmer an Lehrgängen, die weder geimpft noch genesen sind, ein tägliches negatives Corona-Testergebnis (elektronisch oder in Papierform / Selbsttests werden nicht anerkannt) vorzulegen haben.

 

2-G: Für die Fahrschulkurse sind nur Teilnehmer zugelassen, die geimpft oder genesen sind!

 

Grundsätzlich erfordert die Teilnahme an jedem Lehrgang ein negatives Corona-Testergebnis (elektronisch oder in Papierform), das nicht älter als 24 Stunden ist, auch von Geimpften und Genesenen.

 

Die verpflichtende Vorlage eines negativen Testergebnisses gilt am ersten Seminartag, bzw. bei einer Vorabanreise auch am Abend vorher und dann an jedem dritten Lehrgangstag!!!

 

Montags und mittwochs zwischen 7.00 und 9.00 Uhr ist die Testung vor Ort in der DEULA Rheinland möglich, an allen weiteren Tagen kann an einer der Teststationen in Kempen ein Test gemacht werden.

 

Die Teilnahme an den Lehrgängen ist für nicht getestete Personen oder Personen mit einem positiven Testergebnis ausgeschlossen.

 

In allen Innenräumen der DEULA gilt, außer am festen Sitzplatz, eine Maskenpflicht (mind. medizinische Maske). Unabhängig davon ist grunsätzlich der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

 

Die Maske darf für Essen, Trinken und Rauchen – unter Einhaltung des Mindestabstands – abgenommen werden, ist allerdings im Anschluss unverzüglich wieder aufzusetzen.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Ihre DEULA Rheinland GmbH