Kursbeschreibung

Jungjägerausbildung
Vorbereitung auf die Jägerprüfung

In einem Kompaktkurs werden Interessierte zum Jungjäger ausgebildet. Der Lehrgang wird in Vollzeit mit einer Dauer von ca. 190 Unterrichtsstunden angeboten und schließt mit der staatlichen Jägerprüfung ab. Dem Lehrgang gehen drei Wochenendtermine voraus, in der die Schießausbildung begonnen wird.

Lehrgangsthemen:

Wildtierkunde: Wildarten, Wildbiologie, Hege

Jagdwaffen und Fanggeräte: Waffenkunde und Waffenhandhabung, Ballistik, Munition, Jagdoptik

Jagdpraxis: Jagliches Brauchtum, Wildbrethygiene, Wildkrankheiten, Jagdhundewesen

Jagdliches Schießen: Flinte – Trap, Büchse - Bock und laufender Keiler       

Jagdrecht: Bundes- und Landesjagdgesetz, Naturschutzrecht, Tierschutzrecht, Waffenrecht

Zusatzinfos

Der Lehrgang dauert ca. 21 Tage in Vollzeit (ca. 190 Unterrichtsstunden). Dem Lehrgang gehen drei Wochenenden voraus, an denen die Schießausbildung begonnen wird.

Mindestalter: 15,5 Jahre

Unterkunft

Unterkunft in unserem Internat inkl. Vollverpflegung ist optional möglich.

Zielgruppe

Jagdinteressierte, die die Jungjägerprüfung ablegen wollen.

PreisAuf Anfrage
Dauerca. drei Wochen
Termine27.06.2018 bis 23.07.2018
03.04.2019 bis 27.04.2019
04.07.2019 bis 27.07.2019
01.10.2019 bis 26.10.2019

KontaktDEULA Westerstede
Max-Eyth-Straße 12-18
26655 Westerstede
Telefon: 04488 8301-0
Telefax: 04488 8301-83
anmeldung-wst@deula.de
zur Online Anmeldung