Kursbeschreibung

Beschleunigte Grundqualifikation Personenverkehr (BUS) nach BKrFQG

Dieses Gesetz gilt zum Zwecke der Verbesserung insbesondere der Sicherheit im Straßenverkehr durch die Vermittlung besonderer tätigkeitsbezogener Fertigkeiten und Kenntnisse und findet Anwendung auf Fahrer und Fahrerinnen, die

deutsche Staatsangehörige sind,Staatsangehörige eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind oderStaatsangehörige eines Drittstaates sind und in einem Unternehmen mit Sitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum beschäftigt oder eingesetzt werden,soweit sie die Fahrten im Personenverkehr zu gewerblichen Zwecken auf öffentlichen Straßen mit Kraftfahrzeugen durchführen, für die eine Fahrerlaubnis der Klassen D1, D1E, D oder DE erforderlich ist.

Fahrer, die nach dem 09.09.2008 den Führerschein Kl. D1, D1E, D oder DE erstmals erteilt bekommen haben und im Personenverkehr gewerblich fahren wollen, müssen eine Grundqualifikation gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) vom 01.10.06 nachweisen.  Sie erwerben diese Grundqualifikation bei der DEULA durch die Teilnahme am Lehrgang "Beschleunigte Grundqualifikation Personenverkehr" einschl. einer Theroie-Prüfung (IHK) von 1,5 Std. Die enthaltenen Fahrpraktischen Übungen sind ihr persönliches Anwendungstraining für den Einsatz als Bus-Fahrer. 

Lehrgangsinhalt:

Eco-Training, Markt und Image, Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit, Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle, Fahrgestsicherheit und Gesundheit: 

- Technische Ausstattung und Fahrphysik 

- Optimale Nutzung der kinematischen Kette 

- Sozialvorschriften 

- Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle 

- Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer 

- Gesundheitsschäden vorbeugen 

- Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung 

- Verhalten in Notfällen 

- Gewährleistung der Sicherheit und des Komforts der Fahrgäste 

- Gewährleistung der Sicherheit der Ladung 

- Kenntnis der Vorschriften im Personenverkehr 

- Verhalten, das zu einem positiven Image des Unternehmens beiträgt 

- Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Personenverkehrs und der Marktordnung 

Fahrpraktische Übungen 

- Einweisung Fahrerarbeitsplatz 

- Verhalten an Haltestellen, Fahren im Betriebshof 

- Besonderheiten beim Rückwärtsfahren 

- Türbetätigung, Bedienung der Verständigungsanlagen 

- Energiesparende Fahrweise

Zusatzinfos

Abschluss: 

- IHK-Prüfungszeugnis "Beschleunigte Grundqualifikation Personenverkehr"

Anmeldung:

Laden Sie das Anmeldeformular unter der Rubrik DOWNLOADS herunter und senden es ausgefüllt und unterschrieben per Post oder Fax an uns zurück. 

Gern schicken wir Ihnen die Unterlagen auch zu.

Unterkunft

Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Dreibettzimmer mit DU/WC/TV und Vollverpflegung möglich. 

Mittagessen bei täglicher An- und Abreise möglich.

Preisauf Anfrage
Dauer5 Wochen
KontaktDEULA Hildesheim GmbH
Lerchenkamp 42-48
31137 Hildesheim
Telefon: 05121/7832-0
Telefax: 05121/516469
info@deula-hildesheim.de

Gabelstapler

Monatlich stattfindende 3-tägige Schulungen zum Erwerb des "Gabelstapler-Führerscheines"

Aktuelles