GaLa-Q-Qualifizierungen

Das Projekt GaLa-Q ist ein sozialpartnerschaftliches Qualifizierungsprojekt, das in enger Abstimmung mit dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL), der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) sowie den beteiligten Betrieben entwickelt wirde.

GaLa-Q leistet einen Beitrag zum systematischen Aufbau einer Weiterbildungskultur in der Branche, unter Beteiligung der Unternehmen sowie der Beschäftigten. Im Rahmen des Projektes GaLa-Q werden die Gebühren für die Lehrgänge und Seminare durch die Projektförderung übernommen. Sie tragen ausschließlich die Übernachtungs- und Verpflegungskosten.

GaLa-Q sind deutschlandweit anerkannte Lehrgäne, die sich an einen festgelegten Rahmenlehrplan orientieren und durch den BGL sowie der IG Baum anerkannt werden.

Die jeweilige Kurse sowie die Termine finden sie unter Lehrgänge.