Leben und Lernen lassen/mehr Praxis für Studierende

Report aus dem Zentralverband Gartenbau e.V.

Heutzutage sind Abiturienten, nach zwölf oder 13 Jahren Schulunterricht, gerade einmal 17 Jahre alt. Bei teilweise zulassungsbeschränkten Studiengängen und fehlenden Praktika landen die frischen Schulabgänger aufgrund der Bologna-Reform mit 20 Jahren auf dem Jobmarkt. Teilweise ohne Praxiserfahrung.